Elektromarkt – Mekka der Multimedia und Computer Fans

Aktuelle Angebote in Ihrer Umgebung

Aktueller Telekom Shop Prospekt, Smartphone-Tiefpreis-Tage im besten Netz, Seite 1
Telekom Shop
Aktueller Telekom Shop Prospekt, Smartphone goes HiFi - Klicken, anrufen, aufdrehen, Seite 1
Telekom Shop
Aktueller BASE Prospekt, Bundesliga, Seite 1
BASE
Aktueller Telekom Shop Prospekt, Jetzt zu Entertain dazubuchen - Bundesliga live auf Sky, Seite 1
Telekom Shop
Aktueller Telekom Shop Prospekt, Handyankauf, Seite 1
Telekom Shop
Aktueller Photo Porst Prospekt, Wir feiern! Sie sparen!, Seite 1
Photo Porst
Aktueller media@home Prospekt, InteraktIFA Fernsehen., Seite 1
media@home
Aktueller Saturn Prospekt, Tech-Nicks Samsung Highlights, Seite 1
Saturn
Aktueller mobilcom-debitel Prospekt, Tablet gibt's gratis dazu, Seite 1
mobilcom-debitel
Aktueller GRAVIS Prospekt, Grünes Licht für neue Ideen, Seite 1
GRAVIS
Aktueller aetka Prospekt, IFAntastisch, Seite 1
aetka
Aktueller Microsoft Prospekt, Surface Pro 3, Seite 1
Microsoft
Hier klicken, um mehr Prospekte zu sehen
Alle Prospekte
Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie werden informiert, sobald es neue Elektromärkte Angebote gibt.

Elektromärkte

Elektromärkte wie Saturn, Media Markt oder EURONICS sind seit Jahren das Mekka aller Technik und Computer Fans. In den späten Sechzigern wurden spezialisierte Fachgeschäfte für Hifi, Fernseher und Haushaltsgeräte erstmals in großen SB Kaufhäusern zu sogenannten Elektro-Fachmärkten zusammengefasst. Allerdings eröffnete bereits 1961 die erste Saturn Filiale in Köln. Heute gibt es über 220 Saturn-Elektromärkte. Mit dem Aufkommen von Computern und ausgefeilter Multimedia- und Unterhaltungselektronik setzte sich das Konzept Elektromarkt endgültig durch.

Das Sortiment der Elektromärkte wurde ständig erweitert. Heute ist fast alles in einem Elektromarkt zu finden. Von der Waschmaschine und dem Geschirrspüler, über Flachbildfernseher und Dolby Surround Anlagen, bis hin zu einem Gefrierschrank und einem Notebook, oft von bekannten Marken wie z. B. Sony. Auch Filme und Musik sind im Angebot. Durch immer größere Verkaufsflächen und Warensortimente, sowie großen Werbekampagnen (z.B. von Media Markt: „Ich bin doch nicht blöd“, Saturn: „Geiz ist geil“ oder EURONICS: "best of electronics") sind beinahe jedem die Großen Namen aus der Elektromarkt-Branche bekannt. Viele Haushaltsgeräte, wie der Wasserkocher, der Kühlschrank oder das Bügeleisen gehören zu den Grundausstattungen von Elektronik-Märkten.

Ein wichtiger Baustein in der Erfolgsgeschichte der Elektromärkte ist auch die große Flexibilität der Elektromarkt-Ketten hinsichtlich neuer Techniktrends und Kundenwünschen. Durch die großen Einkaufsmengen der Elektromärkte gibt es quasi zu jeder Zeit eine große Palette an Sonderangeboten, die jede Woche erneut durch großformatige Prospekte angekündigt werden. So geben die Elektromärkte über den Einkauf von großen Warenbeständen den Preisvorteil an den Kunden weiter.

Geschichte der Elektromärkte

Im Jahre 1961 begann die immer noch andauernde Erfolgsgeschichte der Elektromarkt-Ketten, zuerst dominiert durch Saturn. In den Achtzigern begann dann der Siegeszug von Media-Markt. Jedes Jahr eröffnen weitere Filialen der Großmärkte. Auch international bleibt der Erfolg nicht aus. So gibt es in vielen weiteren europäischen Ländern wie z.B. Russland Media-Markt Filialen. Der Trend zu immer größeren Verkaufsflächen und immer größerem Warenangebot ist noch immer ungebremst. Bei jeder Eröffnung eines großen Elektromarktes in der Vergangenheit bildeten sich schon in der Eröffnungsnacht lange Schlangen, um ein paar der günstigen Eröffnungsangebote zu erhaschen.

Weitere Händler aus der Branche Elektromärkte