Sportgeschäfte bringen Deutschland in Bewegung

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie werden informiert, sobald es neue Sportgeschäfte Angebote gibt.

Sportgeschäfte

Die Sportgeschäft-Branche wuchs 2008 in Deutschland um 3%. Den größten Anteil am Sportartikel-Umsatz mit 48% hat der Verkauf von Sportbekleidung. Sportgeräte wie Snowboard, Ski oder Golfschläger machen 30% des Umsatzes aus. Sportschuhe bilden mit 22% den kleinsten Anteil am Umsatz. In Deutschland gibt es drei große Sportgeschäft-Häuser: Intersport, SportScheck und Karstadt Sport. Intersport gehört zu der international tätigen ICC-Intersport, einer Einkaufs- und Management Gesellschaft, die mehr als 4900 Einzelhändler in mehr als 32 Ländern umfasst. Sowohl in Deutschland als auch international ist Intersport Markführer unter den Sporthäusern.

SportScheck verkauft unter anderem Sportbekleidung, Sport-Mode, Wintersport-Ausrüstungen und Sportschuhe. Der Kunde kann bei SportScheck entweder in einem der 14 Sportgeschäfte einkaufen oder per Versandhandel bestellen. Weiterhin organisiert SportScheck auch Sportveranstaltungen, wie z.B. Stadtläufe in Köln, München, Hamburg oder Düsseldorf. Karstadt Sport gehört zur Kaufhaus-Gruppe Karstadt und ist in Deutschland 32 Mal zu finden. Neben den drei großen Sportgeschäft-Ketten gibt es noch die selbstständigen Sportgeschäfte, die sich unter dem Dach des VDS, dem Verband des deutschen Sportfachhandels organisieren.

In einem Sporthaus erhälten Kunden Artikel, die in normalen Kaufhäusern kaum vertreten sind, wie z. B. Trekkingstiefel, Radhandschuhe, eine Fahrradhose oder einem Funktionsshirt. Für begeisteret Sportfans gibt es auch Fanartikel, wie z. B. ein Radtrikot. Aber auch Sportgeräte, welche zum Beispiel das Bauchmuskeltraining für ein Sixpack erleichtern sollen, gibt es es Sportgeschäften.

Vom Sport zur Mode

Das Sportgeschäft ist in den letzten Jahren immer mehr zu einem Ort geworden, an dem Kunden nicht nur Sportbekleidung für den nächsten Wintersport-Urlaub, Sportgeräte oder Sportartikel im Allgemeinen kaufen. Sportschuhe haben sich mehr und mehr zu einem Mode Produkt entwickelt. Ebenso die dazu gehörige Sportbekleidung. So bieten zahlreiche Sportartikel-Hersteller wie Adidas, Puma oder Nike mittlerweile neben ihren Performance-Linien auch Mode-Bekleidung an.

Weitere Händler aus der Branche Sportgeschäfte