Einkaufen in Dormagen
Handelsketten:
128
Filialen:
234
Prospekte:
103
Einwohner:
63.530

Tipps zum Einkaufen in Dormagen

Der Stadtname Dormagen stammt von „Durnomagus“ und bedeutet Kieselfeld. Das ist auch kein Wunder, denn bis heute wird in Dormagen Kiesel abgebaut. Für Naturfreunde ist die Stadt besonders interessant, denn sie bietet die Möglichkeit für ausgedehnte Waldspaziergänge, nämlich im südwestlich gelegenen Tannenbusch, der einen Tierpark, einen Geopark und einen Trimmdichpfad für sich vereint. In Zons, dem mittelalterlichen Teil von Dormagen, finden jährlich die Märchenfestspiele statt, eine der Hauptattraktionen für Einwohner und Gäste. Neben Natur und Unterhaltung bietet Dormagen auch beste Shopping-Möglichkeiten. Zum Beispiel die Rathaus-Galerie, in der Sie auf drei Etagen viele Geschäfte finden, in denen es sich wunderbar einkaufen lässt. Die Stadt der Natur, der mittelalterlichen Märchenfestspiele und der Einkaufsmöglichkeiten - Dormagen.