Einkaufen in Fürth, Bay
Handelsketten:
186
Filialen:
413
Prospekte:
66
Einwohner:
114.130

Tipps zum Einkaufen in Fürth

Fürth, wegen seines Wappens auch oft als „Kleeblattstadt“ bezeichnet, liegt im bayerischen Mittelfranken und ist an seiner östlichen Grenze mit Nürnberg zusammengewachsen. Die Stadt bietet ein breites Angebot in den Bereichen Kultur, Kunst, Musik, Sport und Festen. Durch die Nähe zu Nürnberg und Erlangen wird dies noch zusätzlich erhöht. Das Besondere im Vergleich zu vielen anderen Städten ist, dass Fürth während des zweiten Weltkrieges von Bombenangriffen weitestgehend verschont geblieben und das historische Stadtbild zum größten Teil erhalten geblieben ist. Das älteste Bauwerk Fürths ist dabei die Kirche St. Michael. Einige ihrer Bauteile gehen bis in die Zeit vor 1500 zurück. Im Bereich Shopping hat Fürth zwar weniger Auswahl zu bieten als die Nachbarstadt Nürnberg. Trotzdem empfiehlt sich ein Bummel vor allem dann, wenn Sie lieber entspannt schlendern und einkaufen wollen, als sich durch das Shopping-Gewühl der Großstadt zu drängen. Oder, wie der Fürther jetzt sagen würde: „Das schönste an Nürnberg ist die U-Bahn nach Fürth“!