AEZ – Familienfreundliche Erlebnismärkte im Raum München

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie werden informiert, sobald es neue AEZ Angebote gibt.

AEZ

AEZ

Schon beim Betreten eines AEZ-Marktes empfangen exotische und fruchtige Düfte den Besucher. Die Obst- und Gemüseabteilung kombiniert frische und gesunde regionale Produkte wie Äpfel und Zwiebeln aus Deutschland mit Köstlichkeiten aus fernen Ländern wie Ananas und Kochbananen aus Costa Rica. Doch nicht nur hier wird Frische und Qualität groß geschrieben. Auch in allen anderen Bereichen der Filialen legt das Unternehmen Wert auf eine gezielte Auswahl der Erzeugnisse. Jeden Morgen fahren Einkäufer auf den Münchner Großmarkt und gewährleisten die Belieferung aller Niederlassungen mit besten Waren. Die weitläufigen Erlebnismärkte offerieren jeweils etwa 40.000 Lebensmittel-Artikel sowie 20.000 ergänzende Produkte aus dem Non-Food-Segment. Diese durchdachte Zusammenstellung ist nur ein Argument für den Einkauf bei AEZ, denn zusätzliche Services machen ihn besonders angenehm. An Fotostationen können Kunden Bilder entwickeln lassen, das Personal fertigt Geschenkkörbe und Platten mit Käse und Wurstwaren für Veranstaltungen, kostenfreie Trinkwasserspender erfrischen die Gäste und für den Heimweg kann man sich bequem ein Taxi bestellen lassen.

AEZ – Seit Jahrzehnten als Supermarkt aktiv

Die Amper Einkaufs Zentrum GmbH mit Sitz in Fürstenfeldbruck betreibt eine regionale Supermarktkette mit derzeit elf Filialen im Raum München. Neben Lebensmitteln füllen Artikel aus dem Non-Food-Bereich wie Bücher, Zeitschriften, Drogerie- und Parfümerie-Produkte, Haushaltswaren, Spielsachen, Wohnaccessoires und vieles mehr die Regale. Seit seiner Gründung durch Franz Klotz im Jahr 1927 steht AEZ für Frische, Qualität, Kundenfreundlichkeit und günstige Preise.

Weitere Händler aus der Branche Supermärkte