Aktueller AWG Mode Prospekt

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie werden informiert, sobald es neue AWG Angebote gibt.

AWG

AWG

AWG Modecenter sind nach eigenen Angaben mehr als nur ein Modegeschäft. Die grundlegende Idee bestand darin, dass nur zufriedene Kunden auch immer wieder zurück in den Laden kommen. Daher versucht das Modehaus seine Kunden so glücklich wie möglich aus den Geschäften zu entlassen. Eigentlich steht AWG für Allgemeine Warenvertriebs GmbH, es wird aber vom Unternehmen selbst gerne als „Alle werden glücklich“ gelesen. Das Sortiment der Modecenter umfasst Damenkleidung, Herrenkleidung sowie Kinderkleidung. Dadurch, dass wenn möglich auf den Zwischenhandel verzichtet wird, kann das Unternehmen Markenkleidung zu attraktiven Preisen anbieten. Du findest hier Mode Marken wie z.B. Esprit, Wrangel, Tom Tailor oder Bugatti kaufen. Die AWG-Kundenkarte wird mittlerweile von rund 2,1 Millionen Stammkunden genutzt. Wöchentlich wechselnde Angebote locken die Kunden zum Einkaufen.

AWG Modecenter in Zahlen

AWG wurde 1969 von Imanuel Maier gegründet. 1970 eröffnete bereits das erste AWG Modecenter. Heute umfasst das Filial-Netz rund 220 Geschäfte in ganz Deutschland. Mehr als 172.000m² laden den Kunden zum Shoppen ein. Bei AWG sind um die 3000 Mitarbeiter beschäftigt. 2007 lag der Umatz bei knapp 260 Mio. €.

Weitere Händler aus der Branche Günstige Mode