Angebote der Woche im Aldi Nord Prospekt

Aktuelle Angebote in Ihrer Umgebung

Aktueller Aldi Nord Prospekt, Aldi aktuell, Seite 1
Aldi Nord
Aktueller Höffner Prospekt, Märchenhaft günstige Preise., Seite 1
Höffner
Aktueller HAMMER Prospekt, SSV Lagerräumung, Seite 1
HAMMER
Aktueller Multipolster Prospekt, Sommerpreissenkung 2014, Seite 1
Multipolster
Aktueller HAMMER Prospekt, Schritt für Schritt, Seite 1
HAMMER
Aktueller Getränke Hoffmann Prospekt, DurstExpress - Der Lieferservice von Getränke Hoffmann, Seite 1
Getränke Hoffmann
Aktueller Möbel Kraft Prospekt, Garten-Katalog, Seite 1
Möbel Kraft
Aktueller Base Prospekt, Gute Reise, Seite 1
Base
Aktueller C&A Prospekt, Rabattaktion, Seite 1
C&A
Aktueller audibene Prospekt, Einfach gut hören, Seite 1
audibene
Aktueller Telekom Shop Prospekt, Handyankauf, Seite 1
Telekom Shop
Aktueller Das Futterhaus Prospekt, Ihr neues
Das Futterhaus
Hier klicken, um mehr Prospekte zu sehen
Alle Prospekte
Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie werden informiert, sobald es neue Angebote von Aldi Nord gibt.

Aldi Nord

Aldi Nord

Aldi Nord und Süd sind zwei rechtlich voneinander unabhängige Konzerne. Grob unterteilt und den Namen entsprechend ist Aldi Nord für den Norden und Osten Deutschlands zuständig, während Aldi Süd sich dem Süden und dem Westen widmet. Bei Aldi Nord erhalten Sie günstige Angebote der Woche. Informieren Sie sich online in den Prospekten auf kaufDA.de über die besten Angebote, sodass Sie kein wöchentliches Angebot mehr verpassen. Der Discounter Aldi Nord besteht in Deutschland aus ungefähr 35 rechtlich selbstständigen Regionalgesellschaften, die sicherstellen, dass der tägliche Betrieb von 2.500 Filialen reibungslos verläuft. Im internationalen Raum ist der Discounter für die Länder Belgien, Niederlande, Dänemark, Frankreich, Spanien, Polen, Portugal und Luxemburg zuständig.

Aldi Nord - Die Angebote als Erfolgsprinzip

Die erfolgreiche Expansion basiert nicht zuletzt auf dem bewährten Aldi-Erfolgsprinzip „Qualität ganz oben – Preis ganz unten“, welches vor rund sechs Jahrzehnten von den Gründern Theo und Karl Albrecht erdacht wurde. Schon 1950 betrieben die beiden Brüder eine Lebensmittelkette von 13 Filialen, die sie auf 300 Geschäfte im Jahre 1960 ausbauen konnten. Noch heute verfolgt das Unternehmen den gleichen Ansatz wie früher: Durch den Verzicht auf aufwändige Dekoration, Ladenausstattung oder kostenintensive Werbung kann die erzielte Kostenreduktion in Form von geringeren Preisen an den Kunden von Aldi weitergegeben werden.

Weitere Händler aus der Branche Discounter