Alex - Die erfolgreichste Restaurant- und Bistrokette in Deutschland

Alex

Alex

Das Alex ist die Nummer 1 im deutschen Freizeitgastronomie-Bereich. Das besondere am Alex ist, dass es weder ein Restaurant oder Café, noch eine Bar oder Kneipe ist. Das Alex schafft es all diese Gastronomiezweige harmonisch in einer freundlichen Chill-out Atmosphäre zu vereinen. Sie finden das Alex an den bekanntesten Orten in Großstädten, wie dem Sony Center in Berlin, im Oberhausener Centro, im Hamburger Alsterpavillon und im Metropolis in Frankfurt am Main. In all diesen Städten können Sie sich im gemütlichen Lounge-Bereich im Innenbereich oder auf der Terrasse vom Alltag entspannen und sich mit Ihren Freunden und Verwandten treffen. Die Speisekarte bietet Ihnen eine große Auswahl an Salat, Pasta, Wraps, Schnitzel, Burger und Baguettes. Aber auch an der Bar bekommen Sie eine Vielfalt an alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränken. Egal, ob Sie den Tag mit einem Frühstück oder Brunch beginnen, in entspannter Atmosphäre Mittag essen, oder mit Freunden gemütlich Kaffee trinken möchten, das Alex ist mit seiner mediterranen Atmosphäre immer genau der richtige Ort.

Alex - Das gemütliche Chill-out Restaurant

Das erste Alex wurde 1989 in Oldenburg eröffnet. 1999 übernahm die englische Mitchells & Butlers plc die neu gegründete Gastronomiekette und half dem Alex, sich schnell in der Gastronomiebranche erfolgreich zu etablieren. 2005 verschaffte man vielen Alex Restaurants durch Umgestaltungen und innovative Designkonzepte ein völlig neues Image. Das etwas ungewöhnliche Konzept von Alex begeisterte deutschlandweit viele Gäste und mittlerweile gibt es rund 40 Alex Restaurants in 33 Städten. Insgesamt werden in den Alex Restaurants 1.400 Mitarbeiter beschäftigt und 2009 betrug der Nettoumsatz 57,6 Millionen Euro. Somit steht das Alex, die Alex Brasserie und die Bar Cologne an der Spitze der umsatzstärksten freizeitgastronomischen Unternehmen in Deutschland.

Weitere Händler aus der Branche Restaurants & Cafés