American Apparel - Preiswerte amerikanische Mode

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie werden informiert, sobald es neue American Apparel Angebote gibt.

American Apparel

American Apparel

Die American Apparel Shops liegen meist in angesagten Gegenden dynamischer Städte wie dem Pariser Marais, den Hackeschen Höfen in Berlin oder an der Houston Street im New Yorker Stadtteil Manhattan. So hat sich die Marke American Apparel mit ihren besonderen Retrodesigns innerhalb der USA und europaweit sehr schnell einen Namen gemacht und vor allem junge Leute schätzen die vielen top-modischen Trends der US-Modekette. Ein Besuch in einem der zahlreichen American Apparel Shops in Deutschland lohnt sich aber für jedermann, denn die Kollektion umfasst sowohl Frauen- und Männerbekleidung, als auch Kleidung für Kinder. Die American Apparel Shops bieten ihren Kunden eine große Auswahl an T-Shirts, Jeans, Röcken, Jacken sowie Unterwäsche und Accessoires. Sie haben aber auch die Möglichkeit sich alle aktuellen Produkte und Trend im umfangreiche American Apparel Katalog von zu Hause aus anzuschauen. Das Besondere an den American Apparel Produkten ist, dass sie meist einfarbig und ohne ein Logo sind. Bei vielen Kunden sind vor allem die einfarbigen T-Shirts sehr beliebt, da sie klassisch schlicht und somit an jeden individuellen Style angepasst werden können. Eine weitere Besonderheit bei American Apparel ist, dass nur sogenannte „Sweatshop-freie Kleidung“ angeboten wird. Dies bedeutet, dass sämtliche Produkte nicht in Dritte-Welt- Ländern sondern in Los Angeles zu einem angemessenen Mindestlohn und unter bestimmten Arbeitnehmerschutzgesetzen hergestellt werden. Diese Anti- Marken- Strategie, zu der auch der Verzicht auf Stars und echte Models in der Werbung gehört, ermöglicht es dem Unternehmen seine qualitativ hochwertigen Produkte zu einem geringen und kundenfreundlichen Preis zu verkaufen.

American Apparel in Deutschland

2003 siedelte sich der amerikanische Textilhersteller American Apparel in Düsseldorf an und verkaufte von dort aus anfangs nur T-Shirts an Großhändler. Bis zum heutigen Zeitpunkt entwickelte sich dieses düsseldorfer Büro zur Zentrale des gesamten europäischen Groß- und Einzelhandels. 2004 wurde in Frankfurt am Main die erste von 14 Filialen deutschlandweit eröffnet. American Apparel hat seit 2003 in Deutschland zahlreiche Freunde gewonnen und besonders die politisch korrekte Mode des Unternehmens hat viel positive Resonanz in den Medien erhalten. 2007 wurde American Apparel für seine Anzeigenwerbung mit dem LeadAward ausgezeichnet.

Weitere Händler aus der Branche Mode