Arko Confiserie – Eintauchen in eine Welt erlesener Genüsse

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie werden informiert, sobald es neue Arko Confiserie Angebote gibt.

Arko Confiserie

Arko Confiserie

Die Arko Confiserie empfängt ihre Kunden mit einem Ambiente warmer Farben und Lichter und macht den Einkauf zu einem Erlebnis voller positiver Stimmungen. Die Marke, deren Produkte ausschließlich in eigenen Filialen vertrieben werden, richtet sich an anspruchsvolle Genießer, die einen guten Kaffee, erlesenen Wein und edle Pralinen zu schätzen wissen. Neben handwerklich gefertigten Trüffeln zählen unter anderem Grüner und Schwarzer Tee, Bonbons, Gebäck und Marzipanstangen zum Sortiment. Die passenden Weine, Champagner, verschiedene Sektsorten, Liköre und hochprozentige Spirituosen verführen nicht nur den eigenen Gaumen, sondern eignen sich auch ideal als Geschenke für die Lieben. Die freundlichen Mitarbeiter verfügen über ausgezeichnete Kenntnis der Waren, beraten die Kunden gerne bei der Auswahl und gehen auf individuelle Wünsche ein.

Arko Confiserie – Wissenswertes aus der Historie

Der Name der Arko Confiserie ist eine Abkürzung der „Arbeitsgemeinschaft für den Vertrieb von Konsumgütern“, die 1948 von Cuno Rothfos und seinem Vater Bernhard gegründet wurde. Vom Handel mit Grundnahrungsmitteln entwickelte sich das Unternehmen im Laufe der Zeit zum Fachhandel für exklusive Spezialitäten, dessen Absatzgebiet sich zunächst auf Schleswig-Holstein beschränkte. In den folgenden Jahren vergrößerte sich die Firma durch die Übernahme bestehender Filialketten in ganz Deutschland und wagte 2005 den Weg ins europäische Ausland (Österreich, Tschechien, Polen). Arko Confiserie legt Wert auf die Hochwertigkeit, Einmaligkeit und Frische der Produkte. Die Kunden geben den Bemühungen des Unternehmens Recht, weshalb die Zahl der Geschäfte bis heute auf rund 300 Filialen angewachsen ist.

Weitere Händler aus der Branche Weitere Geschäfte