Askania – 40.000 Schreibwaren und Büroartikel unter einem Dach

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie werden informiert, sobald es neue Askania Angebote gibt.

Askania

Askania

Askania versteht sich als Fachhandel für Bürobedarf und Schreibwaren, der seinen Kunden trotz riesiger Auswahl an Produkten eine persönliche Einkaufsatmosphäre bietet. Verschiedene, thematisch verwandte Fachabteilungen werden unter einem Dach verbunden, sodass die Übersicht und das Gefühl, jeweils einen eigenständigen kleinen Laden zu betreten, erhalten bleiben. Das Sortiment gliedert sich in die Bereiche „Büro“ mit Stiften, Scheren, Papier und Ordnern, „Schule“ mit Heften, Schulranzen und Füllfederhaltern, „Spiel & Sport“ mit Lego-Bausätzen, Playmobil-Figuren, Fußbällen und Kosmos-Sets sowie „Kreativ & Hobby“ mit Textilfarben, Kleber und Stempeln. Im Segment Geschenke finden Kunden Anregungen für große und kleine Präsente sowie passende Grußkarten in unterschiedlichen Designs. Außerdem bringen saisonal variierende Angebote – darunter Oster- und Weihnachtsdekoration und Zubehör für Feste wie Karneval, Taufe, Konfirmation und Einschulung – Abwechslung in die mehr als 40.000 Artikel zählende Askania-Gesamtauswahl.

Askania – Eine umsatzstarke Fachhandelskette aus dem Ruhrpott

Die Gründung des Unternehmens im Jahr 1979 in Recklinghausen wurde durch die seit 1916 dort ansässige Schreibwaren-Großhandlung Julius Gast initiiert. Das Konzept der Verbindung mehrerer Fachabteilungen unter einem Dach in familiärer Atmosphäre und bei kompetenter Beratung erfreute sich schnell großer Beliebtheit, weshalb das Filialnetz beständig erweitert wurde. 2006 belief sich der Umsatz von 15 Askania-Standorten mit mehr als 130 Angestellten auf 15 Millionen Euro. Heute betreibt der Mittelständler bereits 18 Niederlassungen, unter anderem in Gelsenkirchen, Essen, Suhl und Paderborn.

Weitere Händler aus der Branche Weitere Geschäfte