Angebote bei Böcker Bekleidung

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie werden informiert, sobald es neue Boecker Angebote gibt.

Boecker

Boecker

In seinen Modehäusern setzt Boecker Mode vor allem auf starke Marken-Bekleidung wie Diesel, Bench, Jack Wolfskin, Lacoste und Vero Moda. Geboten wird einerseits Damenbekleidung wie Kleider, Blusen und Röcke, aber auch schicke Herrenmode wie Anzüge, lässige Jeans und Hemden. Für sommerliche Tage am Strand oder gemütliche Abende mit dem Partner ist man am besten mit den Artikeln der Bademode- und Wäsche-Abteilungen eingekleidet. Sollten sie nach dem Stöbern in den Filialen fündig werden, sparen Kunden mit der kostenfreien Boecker-Card 5% des Preises. Außerdem werden sie regelmäßig über aktuelle Angebote und Veranstaltungen informiert. Auf Wunsch stellen die Mitarbeiter überdies Geschenkgutscheine aus. So macht man den Lieben ganz sicher eine Freude, denn egal, welchen Bekleidungs-Stil der Beschenkte pflegt, bei Boecker entdeckt er garantiert das ein oder andere Lieblingsstück. Variieren kann man das zusammengestellte Outfit am besten mithilfe passender Accessoires in verschiedenen Farben, seien es Hüte, Handschuhe, Tücher, Schals oder Taschen.

Boecker – Ein regionales Unternehmen mit internationalem Mutterkonzern

Das Mode-Unternehmen betreibt insgesamt sieben Filialen in Mülheim an der Ruhr, Bad Godesberg, Dortmund und anderen Städten. Die gesamte Verkaufsfläche erstreckt sich über fast 23.000 Quadratmeter. Die 2005 gegründete GmbH mit Sitz in Herne ist eine Tochter der Miro Radici AG, einem internationalen Textilkonzern mit 7.000 Beschäftigten in 18 Staaten, der gut 200 Verkaufsflächen unterhält. Gegründet wurde er im Jahr 2000 in Bergkamen von Dr. Michele Puller. Im Laufe der Zeit kaufte dieser verschiedene Firmen aus den Bereichen Mode und Heimtextilien auf und vergrößerte so seinen Einfluss am Markt. Der jährliche Umsatz liegt bei rund 880 Millionen Euro (2008).

Weitere Händler aus der Branche Mode