Connys Container – Alles drin, was günstig ist

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie werden informiert, sobald es neue Connys Container Angebote gibt.

Connys Container

Connys Container

Der einprägsame Name lässt vermuten, worum es sich bei diesen Geschäften handelt – Schnäppchenmärkte für Artikel des täglichen Gebrauchs. 3.000 Standardartikel und rund 400 wechselnde aktuelle Angebote locken Kunden in die Geschäfte. Haushaltsartikel stellen den Löwenanteil des Sortiments. Hinzu kommen Bürobedarf und Schreibwaren, wie Papier, Ordner und Stifte, Textilien, Elektrokleingeräte wie Haartrockner und Wasserkocher, Glas und Porzellanwaren sowie Drogerieartikel wie Duschgel oder Shampoo und Spielwaren für Kinder. Saisonale Offerten finden sich zum Beispiel vor Festtagen wie Weihnachten und Ostern oder in Anlehnung an die Jahreszeiten. Auch Geschenke für verschiedene Anlässe sind gewöhnlich vorrätig. Das positive Einkaufserlebnis in den Läden kommt nicht von ungefähr. Connys gibt Kunden das Gefühl, ein gutes Geschäft zu machen. Die einfach und praktisch gehaltene Aufmachung der Filialen tritt hinter dem Mittelpunkt des Interesses, Waren zum Tiefpreis, zurück.

Connys Container – Eine Antwort auf das Schnäppchen-Fieber

Zusammen mit Rudis Resterampe umfasst das Filialsystem des Franchise-Unternehmens Connys Container circa 50 Standorte in verschiedenen Regionen Deutschlands. Das Erfolgsrezept ist simpel: Die Firma reagiert auf einen Trend. Die Jagd nach Schnäppchen und der Wille zum Sparen sind weit verbreitet in Deutschland. Sonderpostenmärkte mit Schwerpunkt Haushaltswaren sind „in“ – nicht nur bei Menschen mit geringen Einkommen, sondern auch bei preisbewussten Singles mit geringem Verbrauch oder anderen sparfreudigen Angehörigen aller Altersgruppen. In diesem Sinn dürfte Connys Container auch weiterhin agieren und expandieren.

Weitere Händler aus der Branche Sonderposten