kaufDA ticker
Erfahren Sie kostenlos von neuen Dänisches Bettenlager Angeboten.
OK
... Aktuelle Prospekte werden geladen..

Dänisches Bettenlager – Der Fachmarkt für Ausgeschlafene

Dänisches Bettenlager

Im Jahr 1984 eröffnete das Dänische Bettenlager seine erste Filiale in Deutschland. Seit dem ist das Unternehmen auf Erfolgskurs und zählt zu einem der führenden Anbieter im Bereich Schlafen und Wohnen. Das Sortiment umfasst rund 4000 Artikel, von Matratzen und Oberbetten, über Wohn- und Schlafräume, Heimtextilien und Accessoires sowie einer großen Auswahl an Gartenmöbeln und Saisonware. Dazu verbindet das Unternehmen Vorteile eines Discounters, wie Preisgünstigkeit und sofortige Warenverfügbarkeit mit denen des traditionellen Fachhandels wie Beratung, Vielfalt und Service: Geschulte Mitarbeiter stehen den Kunden mit Rat und Tat zur Seite und ein integriertes Lager sorgt für hohe Warenverfügbarkeit, sodass die Kunden Möbel und Matratzen in der Regel sofort mitnehmen können und lange Wartezeiten entfallen.

Weltweit auf Erfolgskurs

Das Unternehmen Dänisches Bettenlager gehört zur JYSK Holding. Der Däne Lars Larsen eröffnete 1979 seine erste Filiale im dänischen Arhus. Heute ist der Konzern mit über 2100 Filialen weltweit erfolgreich, von Skandinavien bis nach Kanada und China. Als autark handelnde Gesellschaft ist das Dänische Bettenlager unabhängiger Teil dieses Konzerns und führt ein ständig wachsendes Filialnetz in Deutschland und Österreich sowie in der Schweiz, in Frankreich, Spanien und Italien wo die Filialen unter dem Konzernnamen JYSK firmieren.

Weitere Händler aus der Branche Möbelhaus