Finkbeiner - Der Getränke-Fachmarkt

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie werden informiert, sobald es neue Finkbeiner Angebote gibt.

Finkbeiner

Finkbeiner

Das Unternehmen Finkbeiner ist heute einer der größten Getränkefachgroßhändler in ganz Süddeutschland. Die Finkbeiner Getränkemärkte sind in einem Umkreis von 150 km um den Unternehmenssitz in Langenau verteilt. Aber Finkbeiner betreibt nicht nur Getränkemärkte, sondern beliefert auch seine Kunden mit Getränken. Aufgrund des firmeneigenen Fuhrparks sorgt Finkbeiner für eine schnelle und zuverlässige Belieferung im In- und Ausland, egal ob für private oder gewerbliche Kunden. Dadurch, dass das Unternehmen zentral von Langenau gesteuert wird, liegen alle kaufmännischen und logistischen Abteilungen unter einem Dach. So kann unter idealen Arbeitsbedingungen äußerst effizient, mit einem perfektem Kostenmanagement, wirtschaftlicher Erfolg und Gewinn erzielt werden.

Finkbeiner - Ein Familienunternehmen mit Tradition

1964 gründete Karl-Heinz Finkbeiner in seiner Garage in Ulm einen Getränke-Heimservice. 1969 eröffnete er den ersten Ulmer Getränke-Abholmarkt mit einer Verkaufsfläche von 25m² und legte somit den Grundstein für die renommierteste Getränkemarkkette in der Region. 1989 besaß das Unternehmen Finkbeiner schon eine Nutzfläche von über 3000 m² und erzielte einen Umsatz von 30 Millionen DM. 1995 wird der Standort des Getränkemarktes in das Industiegebiet bei Langenau, direkt an die Anschlußstelle der BAB 7 verlegt. Das neue Grundstück ist mit 49.000m² nun mehr als 16 mal so groß wie vorher. Weitere Neubauten folgten und heute steht Finkbeiner eine Fläche von knapp 70.000 m² zur Verfügung. Als erfolgreicher Getränkemarkt besitzt Finkbeiner natürlich auch einen umfangreichen firmeneigenen Fuhrpark von 27 LKWs, 39 gezogenen Einheiten, 24 Transportern und 13 PKWs.

Weitere Händler aus der Branche Getränkemärkte