... Aktuelle Prospekte werden geladen..

Jello Shoecompany – Immer günstig und topaktuell

Jello

In verkehrsgünstig und familienfreundlich gelegenen Stadtrandgebieten angesiedelt, lädt Jello Shoecompany Jung und Alt zum entspannten Schuhkauf ein. Ob Marken-Kinderschuhe von Puma oder günstige Damen-Sandaletten von U&Me, für jeden Geschmack und Geldbeutel ist ein Modell dabei. Selbst Sneakers von Top-Labels wie Adidas, Nike oder Skechers sind oft zu reduzierten und somit besonders erschwinglichen Preisen erhältlich. Gleichzeitig kommt die gute Qualität von Halbschuhen, Espadrilles, Stiefeln, Flip-Flops und anderen Schuhen nicht zu kurz. Komplettiert wird das Angebot durch Taschen und weitere schicke Accessoires wie Armbänder und Halsketten. Um ständig auf dem neuesten Stand der Mode zu bleiben, reisen hauseigene Trendscouts um die ganze Welt und suchen nach aktuellen Modellen, die dann schnellstmöglich in die Läden kommen.

Jello Shoecompany – Gegründet in der Hauptstadt Österreichs

Die Wurzeln der Jello Shoecompany liegen in der Hauptstadt Österreichs. 1989 eröffnete der erste Schuhpark in der Wiener Neustadt. Der deutsche Markt wurde ab 1996 erobert, gefolgt von Slowenien, Ungarn und Kroatien. Um internationale Verständlichkeit zu garantieren, benannte sich Schuhpark 2006 in Jello Shoecompany um und überarbeitete das Firmendesign. Das Unternehmen ist eine Tochter der Leder & Schuh AG mit Sitz in Graz, die mehr als 340 Filialen in 10 europäischen Ländern betreibt und rund 3.700 Mitarbeiter beschäftigt. Unter ihrer Leitung stehen auch die Marken Corti, Dominici, Humanic und Shoe 4 You.

Weitere Händler aus der Branche Schuhgeschäft