Ligne roset - Von Multy bis Togo

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie werden informiert, sobald es neue Ligne Roset Angebote gibt.

Ligne Roset

Ligne Roset

Die Marke Ligne roset bietet Designermöbel mit neuster Technologie. Es sind aber auch Kollektionen von Accessoires, Heimtextilien und Leuchten im Angebot. Die Entwürfe, die exklusiv für Ligne roset entwickelt werden, stammen meist von jungen Designern. So gibt es zum Beispiel den Togo-Sessel und die Multy-Schlafcouch, aber auch Bettwäsche und Kissen. Ligne roset hat unter anderem mit bekannten Designern wie Peter Maly oder Didier Gomez zusammengearbeitet, die erfolgreiche Möbel entworfen haben. Zwei davon sind der Calin-Sessel und das Sofa Fugue.

Ligne roset - Geschichte

Im Jahre 1860 begann die Firmengeschichte von Ligne roset. Damals wurden noch Spazierstöcke und Regenschirme gefertigt. Bald wandte man sich dann der Herstellung von Möbeln zu, wobei vor allem auf ein besonderes Design geachtet wurde. Das heutige Prinzip ist schlicht: Die Fertigung von Polster- und Systemmöbeln mit speziellem Design unter Einbindung neuster Technologie. Eine absolute weltweite Sensation war das erste Sitzmöbel aus Vollschaumstoff. Die Marke Ligne roset wird weltweit über ausgesuchte Handelspartner und Exklusivgeschäfte vertrieben.

Weitere Händler aus der Branche Möbel & Einrichtung