Möbel Brügge – Eines der größten norddeutschen Möbelhäuser

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie werden informiert, sobald es neue Möbel Brügge Angebote gibt.

Möbel Brügge

Möbel Brügge

Möbel Brügge Neumünster präsentiert seinen Gästen phantasievolle Wohnwelten in allen Stilrichtungen vom rustikalen Landhaus-Ambiente bis zur topmodernen Musterring-Küche mit Naturstein-Arbeitsplatte und Induktionsherd von Miele. Einen Großteil des Sortiments bestreiten Wohnzimmermöbel (Sofas, Sessel, Fernsehschränke, ...) Schlafzimmermöbel (Betten, Nachtkonsolen, Kleiderschränke) Esszimmermöbel (Tische, Stühle) und Küchen. Den Rest bilden Kleinmöbel, Schreibtische und Bürostühle für den heimischen Arbeitsplatz, Badezimmer-Schränke, Garderoben und Babyartikel. Die Abteilung für Lampen und Leuchten ist eine der größten Schleswig-Holsteins. Ihre Produkte verleihen der Wohnung gemeinsam mit Bodenbelägen aus der Teppichabteilung und Accessoires aus der Boutique den letzten dekorativen Schliff. Sämtliche Sortimentsbereiche verteilen sich auf drei Etagen mit einer Verkaufsfläche von rund 20.000 Quadratmetern.

Möbel Brügge – Fast 150 Jahre Erfahrung in der Branche

Brügge Möbel stehen seit nunmehr fast 150 Jahren in den Wohn- und Schlafzimmern der Bevölkerung rund um Neumünster. 1866 hatte der Tischler Hans Jürgen Friedrich Brügge dort eine Werkstatt mit Verkauf eingerichtet. Er leitete die Geschäfte bis 1908 und überließ dann seinen Kindern und Enkeln die Geschicke des Betriebes. Mehrere Male wechselte Möbel Brügge in den kommenden Jahren seinen Standort innerhalb der Stadt. 1998 entstand das heutige Einrichtungshaus an der Freesenburg. 2002 übernahm die sechste Generation die Führung des Unternehmens, das circa 100 Mitarbeiter beschäftigt und Mitglied des Einrichtungspartnerrings, einem Zusammenschluss hunderter europäischer Möbelhändler, ist.

Weitere Händler aus der Branche Möbel & Einrichtung