Only – Eine Jeans-Marke mit coolem und urbanem Image

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie werden informiert, sobald es neue Only Angebote gibt.

Only

Only


Only-Mode dient dem Ziel, Kundinnen möglichst viel Design, Kreativität und Qualität zu akzeptablen Preisen zu bieten. Den Mittelpunkt der Kollektionen bilden Only-Jeans aus angesagtem Denim-Material in verschiedenen Waschungen und Styles – von der hautengen dunklen Röhrenjeans bis zur lässigen Geraden im Used-Look. Jacken, Kleider, Pullover, Hosen und Shirts vervollständigen das Outfit. Accessoires des Labels „Pieces“, darunter Taschen, Gürtel und Schals, kommen im Sortiment ebenfalls nicht zu kurz. Die Produkte der Marke werden häufig in Vero-Moda-Stores vertrieben, da beide Brands derselben Unternehmensgruppe angehören, aber auch in eigenen Only-Shops machen die zielgruppengerechte Musikauswahl und Gestaltung der Verkaufsflächen das Stöbern und Anprobieren zum positiven Erleb

Only – Hunderte Filialen innerhalb weniger Jahre


Die Marke wurde 1995 entwickelt und bereicherte ab 1997 den dänischen Markt mit eigenen Shops. Heute gehören über 900 Geschäfte in ganz Europa, China und dem mittleren Osten zum Filialnetz. Die Kette gehört neben Vero Moda, Jack & Jones und anderen Labels zur Bestseller-Gruppe, die 1975 in Ringkøbing in West-Dänemark gegründet wurde. Der zunächst auf junge und freche Damenbekleidung fokussierte Konzern, spricht mittlerweile auch Herren, Teenager und Kinder mit speziell auf sie zugeschnittenen Marken an. Rund 41.000 Beschäftigte wirken an Design und Verkauf der Waren mit. Nach Abschluss des Geschäftsjahres 2008/2009 konnte ein Umsatz von 1,7 Milliarden Euro verkündet werden.

Weitere Händler aus der Branche Mode