Pimkie – Mode erleben in allen Facetten

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie werden informiert, sobald es neue Pimkie Angebote gibt.

Pimkie

Pimkie


Pimkie setzt internationale Modetrends in eigenen Kollektionen um und bietet Kleidung zu äußerst niedrigen Einstiegspreisen an. Teenager und junge Frauen zwischen 15 und 25 Jahren, die für ein schickes Outfit nicht ihr gesamtes Taschengeld oder Monatseinkommen ausgeben wollen und häufig ihre Garderobe wechseln, bilden die Kernzielgruppe der Kette. Klassische Basics wie einfarbige Shirts und Tops lassen sich schnell und unkompliziert mit stylischen Jacken oder warmen Mänteln zu engen Jeans oder kurzen Miniröcken kombinieren. Während in der Wintersaison vor allem Pullover und Hosen das Sortiment dominieren, steigt im Sommer der Absatz für luftige Kleider, verspielte Blusen und sexy Bademode. Jeder Pimkie-Shop wird in kurzen Abständen mit neuer Ware beliefert und ist damit immer auf dem aktuellen Stand der Nachfrage.

Pimkie Shop – Teil eines französischen Großkonzerns


Gemeinsam mit Orsay, Xanaka und anderen Modeketten gehört die Firma zum französischen Mulliez-Konzern. Schon die erste Filiale in Lille, die 1972 eingeweiht wurde, entwickelte sich schnell zu einem hoch frequentierten Anlaufpunkt für Shopping-Liebhaberinnen, weshalb im Jahr 1986 bereits 100 Stores in ganz Frankreich bestanden. Die positiven Erlebnisse am heimischen Markt bestätigten die Unternehmensführung in ihrem Vorhaben, weitere Standorte in anderen Ländern aufzubauen. 1988 wurde zunächst der Nachbarstaat Deutschland erschlossen. Im Laufe der Jahre kamen unter anderem Belgien, Spanien, Portugal und Italien hinzu. Heute verfügt Pimkie über rund 650 Geschäfte in Europa und beschäftigt mehr als 6.500 Mitarbeiter. Ein überarbeitetes Designkonzept mit neuen Möbeln, Tapeten und Plakaten sorgt seit einiger Zeit für ein noch intensiveres Markenerlebnis.

Weitere Händler aus der Branche Mode