Ralph Lauren - Stilvolle Mode und edele Polo-Shirts

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie werden informiert, sobald es neue Ralph Lauren Clothing Angebote gibt.

Ralph Lauren Clothing

Ralph Lauren Clothing

Die Modemarke Ralph Lauren steht heutzutage für viel mehr als nur das klassiche Polohemd. Ralph Lauren designt auch sportlich feminine Damenmode, lässige Herrenmode und schöne Kindermode. Aber auch zahlreiche Accessoires, Schuhe und sogar Düfte bietet das Trendlabel an. Mittlerweile gehören zu dem Modelabel 20 verschiedene Untermarken wie die „Ralph Lauren Home Collection“, die viele schöne Dekorationen für eine gemütliche Wohnatmosphäre bietet, oder das „Ralph Lauren Blue Label“. Die Kollektionen des US-amerikanischen Modedesigners zeichnen sich vor allem durch edle Stoffe und eine qualitativ hochwertige Verarbeitung aus. Sein klassicher aber zugleich moderner Stil ist für jeden Anlass geeignet und lässt sich sehr bequem tragen. Der Poloreiter, das Logo von Ralph Lauren, schmückt das gesamte Sortiment der Modemarke meist direkt mehrmals. So etablierte sich Ralph Lauren mittlerweile unter Frauen sowie Männern nicht einfach nur als Marke, sondern als stilvolles Luxuslabel.

Ralph Lauren - Vom Verkäufer zum Top-Designer

Von 1962 bis 1964 war Ralph Lauren ein einfacher Verkäufer bei dem Modeunternehmen „Brooks Brothers“. Doch 1967 entschied er sich die Rechte an der Sport-Marke „Polo“ von „Brooks Brothers“ zu kaufen und gründete mit einem Startkapital von 50.000 $ ein Krawattengeschäft namens „Polo Fashion“. Daraufhin machte er sich mit seinem Unternehmen selbstständig und gründete später die Untermarken „Ralph Lauren's Women's Wear“ und „Ralph Lauren Home Collection“. Die Lizenz für Ralph Lauren Parfüm liegt bei dem französischen Kosmetikhersteller L'Oréal. Heute gibt es weltweit 282 Ralph Lauren Stores in 33 verschiedenen Ländern und das Unternehmen beschäftigt 13.000 Angestellte. In Deutschland ist Ralph Lauren vor allem durch die weit verbreiteten Polo-Hemden bekannt. Die beliebten Polo-Shirts, die klassischen Hemden und die lässigen Hosen machen in Deutschland den Großteil des Umsatzes aus.

Weitere Händler aus der Branche Mode