Katalog für Reno Schuhe

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie werden informiert, sobald es neue Reno Angebote gibt.

Reno

Reno

Millionen zufriedener Kunden vertrauen auf Damenschuhe, Herrenschuhe und Kinderschuhe des pfälzischen Einzelhändlers. Neben der Qualität der Produkte schätzen sie vor allem die kompetente Beratung durch freundliche Mitarbeiter. Ist die passende Größe nicht vorrätig, ein Umtausch gewünscht oder bestehen Fragen zu Stiefeln, Halbschuhen und Sandalen, hilft das Personal den Gästen gerne weiter. Reno-Schuhe, seien es Sneakers, Ballerinas oder High Heels, bedienen das mittlere Preissegment und stammen von etablierten Herstellern wie Adidas, Puma, Tamaris, Esprit, Rieker, Nike, Mustang, Bugatti oder Bruno Banani. Passende Taschen, Gürtel, Tücher und Ketten bilden eine Ergänzung zum Kernsortiment. Die Reno-Filialen kreieren mit warmen Farben und übersichtlicher Aufteilung eine einladende Atmosphäre. Aktuelle Kollektionen werden auf Sonderflächen im Eingangsbereich präsentiert und stechen so bereits auf den ersten Blick ins Auge.

Reno – Vom Versandhandel zum europaweiten Filialisten

Die Reno Fashion & Shoes GmbH mit Sitz in Thaleischweiler-Fröschen (Rheinland-Pfalz) gehört zu den größten Schuhhandelsfilialisten in Deutschland. Sie wurde 1977 von Dieter Götz und Franco Prosser gegründet und agierte zunächst als Versandhandel. 1983 begann der Aufbau erster Fachmärkte und schon nach kurzer Zeit wurde das Ausland erschlossen. Mit dem Rückzug der Gründer aus der Firmenleitung fiel das Unternehmen an die Metro AG und fusionierte 2005 mit dem Schuhhändler Hamm aus Osnabrück zur HR-Group. Heute betreibt Reno rund 800 Geschäfte in über 20 Ländern, darunter Bulgarien, Griechenland, Ungarn und Österreich, von denen viele durch Franchisenehmer geführt werden. Die HR-Group beschäftigt circa 6.000 Mitarbeiter und verkauft bis zu 40 Millionen Paar Schuhe pro Jahr.

Weitere Händler aus der Branche Schuhgeschäfte