Tamaris Schuhe – Für preisbewusste Frauen mit hohen Qualitätsansprüchen

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie werden informiert, sobald es neue Tamaris Angebote gibt.

Tamaris

Tamaris


Tamaris Damenschuhe adressieren qualitätsorientierte und dennoch preisbewusste Frauen diverser Altersgruppen mit Anspruch auf zeitgemäßes Design. Die Produktpalette umfasst alle denkbaren Stilrichtungen von klassisch bis ausgefallen und von schwarz-weiß bis farbenfroh. In der kalten Jahreszeit erfreuen sich Tamaris-Stiefel besonderer Beliebtheit. Im Sommer gehen vor allem Sandalen, Ballerinas und Pumps über die Ladentische. Im konventionellen Segment wird überwiegend Leder verarbeitet und der Fokus auf Eleganz und Tragekomfort gelegt. Der Bereich „Trend“ wartet mit brandaktuellen Schuhdesigns auf, die insbesondere junge Frauen ansprechen sollen. Die „Active“-Kollektion beinhaltet bequeme Schuhe mit flexiblen Sohlen und flachen Absätzen. Zur Entlastung von Wirbelsäule und Gelenken trägt die eigens entwickelte AntiShokk-Technologie bei, die in vielen Schuhen des Sortiments zum Einsatz kommt.

Tamaris Schuhe – Sympathisch und innovativ


Der erste Tamaris-Shop, welcher ausschließlich Schuhe dieser Marke vertrieb, eröffnete 2005 in Berlin als Teil der 1967 in Detmold gegründeten Wortmann KG. Diese begann ihren Werdegang als kleine Firma, übernahm allerdings im Laufe der Jahre viele Konkurrenten und erweiterte so beständig ihren Aktionsradius. 1997 umfasste die Gruppe bereits zehn Schuhproduktions- und Vertriebsunternehmen mit europaweitem Kundenstamm. Das hauseigene Innovationszentrum in Pirmasens arbeitet fortlaufend an der Entwicklung neuer Technologien im Bereich der Schuhherstellung und hat schon mehrere Patente hervorgebracht. 2009 verbuchte Wortmann einen Umsatz von knapp 800 Millionen Euro.

Weitere Händler aus der Branche Schuhgeschäfte