Buchhandlung Wittwer – Die geschickte Verbindung von Tradition und Moderne

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie werden informiert, sobald es neue Wittwer Angebote gibt.

Wittwer

Wittwer

Nicht nur aktuelle Belletristik-Bestseller und -Sachbücher, sondern auch beliebte Klassiker der Literaturgeschichte, großformatige Bildbände und Unterrichtsmaterialien gehören zum Sortiment der Stuttgarter Buchhandelskette Wittwer. In der Abteilung für Kinder- und Jugendbücher warten Harry-Potter-Bände und Twilight-Romane auf ihre noch jungen Käufer, während die Fachbücher der Physik, Medizin und Geschichte vor allem Studenten und Berufspraktiker anlocken. Viele bekannte Titel sind auch als Hörbücher erhältlich, die sich vor allem auf Reisen als angenehmer Zeitvertreib erweisen. Die Einrichtung der Filialen strahlt Wärme und Gemütlichkeit aus. Eine Cafébar und bequeme Sitzecken laden zum Verweilen und Stöbern ein. Stammkunden schätzen die persönliche Beratung, die familiäre Atmosphäre und die breite Produktpalette.

Buchhandlung Wittwer – Der Platzhirsch des Stuttgarter Buchhandels

Mit dem Stammhaus am Stuttgarter Schlossplatz und fünf weiteren Geschäften in Baden-Württemberg kann sich Wittwer zurecht als Platzhirsch des regionalen Buchhandels bezeichnen. Den zweiten Unternehmensbereich bildet die Leitung von mehr als 20 Bahnhofs- und Flughafen-Buchhandlungen in Chemnitz und Dresden sowie zwischen Heilbronn und Ravensburg. Die traditionsreiche Firma wurde 1867 gegründet und wird heute in fünfter Generation von den Brüdern Konrad und Michael geführt. Diese haben ständig in die Erweiterung des Sortiments, die Schulung der Mitarbeiter und die Verbesserung der Atmosphäre investiert. Laut einem Bericht der Stuttgarter Zeitung existierten 2008 mehr als 70 Bücherläden in der Landeshauptstadt, wobei das Wittwer-Stammhaus mit einer Verkaufsfläche von 3.100 Quadratmetern zu den größten und beeindruckensten Geschäften zählt.

Weitere Händler aus der Branche Buchhandlungen