... Aktuelle Prospekte werden geladen..

Hela Baumarkt - Das Profi-Zentrum

hela

Die Hela Profizentren bilden einen großen Bestandteil der circa 80 Baumarkt Filialen, die zur Globus-Kette gehören. Diese Baumärkte richten sich sowohl an Profi Handwerker, als auch an Heimwerker und DIY Fans. Die Vielfalt der Produkte überzeugt die Kunden immer wieder. Jedes Hela Profizentrum ist in 4 Bereiche eingeteilt: Autoteilepark, Baupark, Gartenmeister und Wohnexpress - jeder Bereich ist mit einer anderen Farbe gekennzeichnet. Das ermöglicht eine schnelle und einfache Produktsuche. In den Hela Profizentren werden zahlreiche Serviceleistungen angeboten, was das Einkaufen angenehm erleichtert. Das sind unter anderem Umtauschservice, LKW-Bringedienst und Rollstuhlfahrerservice. Zusätzlich stehen Serviceleistungen in den einzelnen Bereichen zur Verfügung. Beispiele sind der Holzzuschnitt, Farbmischung oder Kettelservice. Viele Kunden heben die Größe des Sortiments, die Fachberatung und Freundlichkeit des Personals bei hela hervor.

Zahlen, Daten und Fakten zu den Hela Baumärkten

Der erste Hela Baumarkt wurde 1977 von der Distributa Gruppe gegründet. Anfang 2008 wurden die 33 Hela Profizentren von den Globus-Fachmärkten übernommen.
Seither hat sich anfangs noch kleinere Sortiment ständig erweitert. Themen wie Garten Pflanzen und eine Konzentration auf den DIY (Do it Yourself) Bereich kamen hinzu.
Die Baumärkte sind hauptsächlich auf den Süden und Westen Deutschlands verteilt, es gibt aber auch Filialen in Sachsen-Anhalt.

Weitere Händler aus der Branche Baumarkt