Nah und Gut Prospekt mit Angeboten der Woche

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie werden informiert, sobald es neue Nah und gut Angebote gibt.

Nah und gut

Nah und gut

Wie der Name verspricht bieten Nah-und-Gut-Märkte Lebensmittel in unmittelbarer Nachbarschaft bei hohen Qualitätsstandards. Die Geschäfte sind klein bis mittelgroß und fungieren oft als Treffpunkt der ansässigen Bevölkerung. Vor allem in ländlichen Regionen leisten die Niederlassungen einen beträchtlichen Beitrag zur Infrastruktur, da sie schnell erreichbar und mit allen wichtigen Artikeln des täglichen Bedarfs ausgestattet sind. Schwerpunkt des Vollsortiments sind Frischwaren wie Obst und Gemüse, Fleisch- und Wurstprodukte sowie regionale Erzeugnisse. Die Güte der Produkte orientiert sich an den gewohnt hohen Ansprüchen der Edeka-Gruppe, welcher Nah und Gut als eigene Sparte angehört. Die besondere Nähe zum Kunden gewährleistet eine kompetente, freundliche und individuelle Beratung.

Nah und Gut – die moderne Alternative zum Tante-Emma-Laden

Als Teil der Edeka-Südwest-Gruppe werden die Märkte von selbstständigen Kaufleuten betrieben. In vielen Orten gelten sie als Nachfolger der ehemaligen Tante-Emma-Läden, die häufig nicht gegen die Konkurrenz der Filialisten bestehen konnten. Nah und Gut profitiert vom Know-How des Edeka-Konzern und hat sich so den veränderten Kundenansprüchen angepasst. Trotz vergleichsweise kleiner Ladenflächen punkten die Geschäfte mit modernen Ausstattungen und durchdachten Sortimenten.
Die 1907 gegründete Edeka-Gruppe erwirtschaftete 2008 mehr als 38 Milliarden Euro Umsatz und beschäftigte über 200.000 Mitarbeiter. Sie betreibt unter anderem E Center und Edeka Aktiv Märkte, Netto-Marken-Discounts, Marktkauf-Filialen und Cash & Carry-Großmärkte.

Weitere Händler aus der Branche Supermärkte