Einkaufen in Lüneburg
Handelsketten:
215
Filialen:
393
Prospekte:
75
Einwohner:
72.299

Tipps zum Einkaufen in Lüneburg

Lüneburg, eine Stadt die zwischen Hamburg und Hannover liegt, fasziniert vor allem durch die verzierten gotischen Backsteinbauwerke in der Innensatdt. Lüneburg hatte das Glück, vom 2. Weltkrieg verschont geblieben zu sein, so dass die Stadt heute noch ein mittelalterliches Bild aufweist. Wenn Sie Salz in der Innenstadt einkaufen gehen, dann werden Sie gleichzeitig ein Stück Lüneburger Geschichte bekommen. Denn schon seit über 1000 Jahren wird in der Sadine Salz gesiedet und seit dem Mittelalter als „weißes Gold“ bezeichnet. Die Lüneberger Salztherme ist also das weiße Gold für Erholungszwecke. Hier tropft Sole, die wunderbar heilsam für die Lungen ist, von den Ästen des Gradierwerks herunter. Aber nicht nur Entspannen können Sie in Lüneburg. Auch für eine Shoppingtour hat die Innenstadt viele Geschäfte zu bieten, in denen Sie mit Sicherheit das ein oder andere schöne Teil erwerben werden. Backsteingotik, weißes Gold und mitterlalterliches Einkaufsflair - Lüneburg!