Burger King – Fastfood im Stil amerikanischer Barbecues

Burger King – Fastfood im Stil amerikanischer Barbecues

Werde benachrichtigt, sobald neue Burger King und Fast Food Angebote da sind.

Zusätzlich bekommst du unseren Newsletter mit spannenden Deals in deiner Nähe. Zum Abbestellen der Nachrichten und/oder des Newsletters klicke einfach auf den Link am Ende der jeweiligen Mail. Mehr Details findest du unter Datenschutz.

Burger King

Burger King

Die Spezialität des Filialisten sind Burger mit gegrilltem Fleisch nach amerikanischer Barbecue-Tradition. Zu den Standardprodukten des Fast Food Restaurant Sortiments zählen Hamburger, Cheeseburger, der Big King und der Crispy Chicken. Pommes Frites, Chicken Wings und Chicken Nuggets sowie diverse saisonale Spezialangebote ergänzen die Palette. Für Vegetarier und Figurbewusste stehen fleischlose Burger und knackige Salate auf der Speisekarte. Aus Heißgetränken wie Kaffee und Cappuccino, fruchtigen Säften, Donuts und belegten Bagels lässt sich das perfekte Frühstück zusammenstellen. Kleine Gäste wählen am liebsten das Kindermenü, das stets ein aufregendes Spielzeug und leckere Snacks beinhaltet. Zu jeder Speise können neben warmen Getränken auch Softdrinks, darunter Cola und Sprite, geordert werden. Den Abschluss eines herzhaften Menüs bilden köstliche Desserts wie Milchshakes, Brownies und Eiscreme. Bei Abgabe von Burger-King-Coupons erhalten Kunden attraktive Rabatte auf verschiedene Produkte und Menüs.

Burger King Gutscheine 2018

Bei den aktuellen Burger King Coupons vom Januar 2018 gibt es zum Beispiel zwei Cheeseburger zum Preis von einem. Darüber hinaus kostet der Crispy Chicken und Long Texas BBQ mit dem aktuellen Coupon jeweils nur 1,99€. Darum gilt: Jetzt kaufDA die aktuellen Gutscheine durchstöbern und beim Burgeressen sparen!

Burger King – Filialen von Norwegen bis Neuseeland

Der Grundstein des heutigen Weltkonzerns wurde 1954 von James W. McLamore und David Edgerton mit einem Grill-Restaurant in Miami (Florida) gelegt. Drei Jahre später kreierten die Gründer den Whopper, das erfolgreichste Produkt der Kette. 1975 etablierten sie das Konzept der Drive-Ins, während fast zeitgleich die erste deutsche Niederlassung am Berliner Kurfürstendamm eröffnete. Derzeit existieren über 12.000 Burger-King-Filialen in Ländern wie Brasilien, Japan, Kanada, Norwegen und Neuseeland. Legte man alle Pommes Frites, die jährlich allein in den amerikanischen Burger-King-Restaurants gegessen werden, aneinander, ergäbe sich eine Strecke, die weiter als bis zum Mond führte. Täglich werden weltweit mehr als elf Millionen Kunden bedient.

Weitere Händler aus der Branche Fast Food