Weltstädtische Eleganz in Mode und Architektur

Weltstädtische Eleganz in Mode und Architektur

Werde benachrichtigt, sobald neue Peek & Cloppenburg West und Mode Angebote da sind.

Zusätzlich bekommst du unseren Newsletter mit spannenden Deals in deiner Nähe. Zum Abbestellen der Nachrichten und/oder des Newsletters klicke einfach auf den Link am Ende der jeweiligen Mail. Mehr Details findest du unter Datenschutz.

Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf

Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf

Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf steht mit seinen Modehäusern für ein Sortiment exquisiter Modelabels, aber ebenso für Lebensgefühl. Peek & Cloppenburg bietet einen regelrechten Erlebnisraum. Weltstädtisches Lebensgefühl trifft auf ein exklusives Mode-Sortiment. Das Fashionspektrum bei Women, Men und Kids reicht von klassisch über modern bis exquisit. Wer auf der Suche nach einem Abendkleid ist wird hier ebenso fündig, wie der Urlauber auf der Suche nach edler Swimwear. Aber das Unternehmen geht noch einen Schritt weiter und kleidet selbst die Innenstädte ein. Neue Peek und Cloppenburg Filialen werden in Zusammenarbeit mit internationalen Stararchitekten als Weltstadthäuser konzipiert. Stil gebend sind Kaufhauspaläste wie sie z.B. in London, Paris oder New York bekannt sind. Ziel ist es, Modehäuser zu schaffen, die weltstädtische Eleganz und Großzügigkeit ausstrahlen und zum Verweilen und Genießen einladen. Für das Haus in Berlin konnte Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf Prof. Gottfried Böhm gewinnen. Richard Meier gestaltete das Haus in Düsseldorf, Renzo Piano entwarf das Weltstadthaus in Köln. Die Anzeigenkampagnen sind nicht weniger anspruchsvoll gestaltet als die Modehäuser selbst. International gefragte Models wie z.B. Franziska Knuppe, Natalia Vodianova oder Werner Schreyer präsentieren die jeweils neuen Trends online und in klassischen Printanzeigen.

Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf

Seit 1912 gibt es zwei unterschiedliche Unternehmen: Die Peek & Cloppenburg Nord (Hamburg) und die Peek & Cloppenburg GmbH Düsseldorf. Die P&K GmbH Düsseldorf ist vor allem in Süddeutschland und Rheinland, sowie im Leipziger Raum und in Berlin ansässig. Insgesamt ist sie in 15 Ländern Europas mit Filialen vertreten, beispielsweise in der Schweiz, den Niederlanden und in Belgien. Peek & Cloppenburg Düsseldorf war historisch gesehen das erste Bekleidungshaus für die ganze Familie, was sie im Jahr 1936 durch die Aufnahme von Damenoberbekleidung realisierte. Neben der Herrenausstattung, mit der P&C einst gestartet war, und der Kinderbekleidung wurde so das Mode-Sortiment ausgebaut. Peek & Cloppenburg Düsseldorf gehört zu den größten Textileinzelhändlern in Deutschland mit einem jährlichen Gesamtumsatz von über 1,3 Milliarden Euro.



.

Weitere Händler aus der Branche Mode