Das große und gruselige Halloween 1×1

Alles, was du für eine gelungene Horrornacht brauchst

Die gruseligste aller Nächte steht bevor. Vampire schleichen um Häuserecken, Zombies vereinnahmen ganze Straßenzüge, Skelette tanzen auf dem Dancefloor, Werwölfe heulen durch die Nacht und Hauseingänge sind mit Kürbissen geschmückt – happy Halloween! Die unheimliche Nacht kommt ursprünglich aus Irland, in den USA ist sie ungemein populär und auch in Deutschland wird sie in den letzten Jahren immer häufiger gefeiert. Berliner haben dabei mit 84% die größte Affinität für die Horrornacht, gefolgt von Thüringen (79%) und Brandenburg (75%). Ganze 55% geben darüber hinaus an, an Halloween Süßigkeiten zu verschenken und für 39% gehört es mittlerweile dazu, einen Kürbis zu schnitzen.

Du bist jetzt auch schon in Halloween-Stimmung? In unserem Periodensystem des Grauens findest du alles vereint, was du für eine gelungene Horrorparty benötigst – Horrornovellen, aus denen du rezitieren kannst, Filmklassiker, die du gemeinsam mit Freunden anschauen kannst, Songs für die Playliste, beliebte Snacks und natürlich Halloween Kostüme. Einer unvergesslichen, schaurig-schönen Gruselnacht steht so nichts mehr im Wege.

periodensystem des grauens halloween party liste kaufda infografik

Quelle: Statista, Beitragsbild: Dean Drobot via Shutterstock

Stefanie Jahn
Stefanie schreibt beim kaufDA Magazin über Themen aus dem Bereich Einzelhandel. Da geht es um Dinge, die sie selber mag, wie Einhorn-Schokolade oder freche Marketing-Strategien. Wenn sie nicht im kaufDA Headquartier sitzt um spannende Inhalte aufzuarbeiten, dann schreibt sie für andere Publikationen, macht Yoga oder ist irgendwo in der Hauptstadt unterwegs um Galerien und Cafés unsicher zu machen. Sie liebt die Sex Pistols, Blondie, alte Filme wie „Der Dieb von Bagdad“ und alle Bücher von Andreas Altmann. Ihre Lieblingswörter sind Geilomat, Kokolores und ponderabel.

Einfach Kommentarfunktion aktivieren und mitdiskutieren