Es ist Eiszeit: Der erste Frozen Store von KINDER Ice Cream kommt

Die Eiszeit kommt! Jetzt kommt der weltweit erste KINDER Ice Cream Frozen Store. In dem Laden gibt es nicht nur die schon bekannten KINDER Eissorten, sondern auch noch die neuen! Und das allerbeste: Der komplette Laden ist eingefroren.

Der erste Laden aus Eis!

Zieht euch warm an denn, es wird eisig kalt. Ihr fragt euch, was sich hinter einem Frozen Store verbirgt? Es ist der wohl spektakulärste Laden aus Eis, den es je gegeben hat. Hier hängen Eiszapfen von der Decke, arktischer Wind pfeift euch durch die Haare und KINDER Ice Cream verbirgt sich hinter massiven Eisblöcken. Freut euch also auf eine eisige Expedition für alle Sinne.

Die Truhen sind bis obenhin gefüllt mit allen leckeren KINDER Ice Cream Sorten und das Beste: Ihr könnt gratis so viel davon essen, wie ihr wollt! Außerdem habt ihr die Möglichkeit einen Abstecher in die Frozen Fotobox zu machen und coole Erinnerungsbilder zu schießen. Eure Kleinen können sich dann währenddessen am Eisangeln versuchen. Also macht euch bereit für einen legendären Familienausflug.

Wann & wo öffnet der KINDER Ice Cream Frozen Store?

Ihr seid heiß auf die große Eröffnung des Pop-up-Stores? Für 2 Tage im Februar 2019 öffnet sich die Eispforte ins wunderbar frostige Land von KINDER. Vom 21.02 bis 23.02.2019 könnt ihr in Hamburg (Adresse: Hohe Bleichen 10, 20354 Hamburg) die Eiswelt entdecken und erleben. Taucht von 11 bis 20 Uhr in die Eiszeit ein und genießt komplett gratis eure Lieblingseissorten von KINDER. Mit dabei sind unter anderen: Bueno Ice Cream Bar, Joy, Ice Cream und natürlich der Ice Cream Stick.

Auch interessant:  Neue Sorte: Ben & Jerry's "Love is..." Eis - perfekt zum Valentinstag

http://www.instagram.com/p/Btn_7dlH1tJ

Beitragsbild: (c) KINDER Ice Cream

Marlene Triltsch
Marlene (Spitzname Lene) ist seit ihrem Studium in der deutschen Hauptstadt immer auf der Suche nach neuen Trends. Für das kaufDA Magazin macht sie diese für euch ausfindig und nimmt sie genau unter die Lupe. Wenn Marlene nicht im Berliner Büro sitzt, schaut sie Serien auf Netflix oder ist beim Training.

Einfach Kommentarfunktion aktivieren und mitdiskutieren