Kürbissuppe mit Kokos aus dem Thermomix

Zuletzt aktualisiert 13. Oktober, 2022

It’s Pumpkin Season! Die Kürbiszeit ist da und damit die leckersten Rezepte rund um den orangen Speisekürbis Hokkaido, den wir so lieben! Ob aus dem Backofen, als Soße oder eben als lecker cremige Kürbissuppe, der Hokkaidokürbis schmeckt einfach super lecker! Außerdem steckt er noch voller Vitamine, die wir gerade im kommenden Winter brauchen werden! Wir verraten euch hier unser liebstes Kürbissuppen-Rezept mit Kokosmilch aus dem Thermomix!

Rezept für Kürbissuppe mit Kokos aus dem Thermomix

Der Theremomix ist schon ein echtes Wundergerät! In einem unfassbaren Tempo lassen sich mit ihm die leckersten Rezepte einfach und schnell umsetzen. Besonders gut eignet sich das gute Stück für Suppenrezepte. Wir möchten euch hier einen unserer absoluten Favoriten für den Herbst vorstellen. Die Kürbissuppe mit Kokosmilch, Ingwer, Zwiebeln und etwas Orange! Suchtgefahr garantiert!

Kürbissuppe Rezept

Rezept für einen Topf Kürbissuppe

  • 1 große Zwiebel
  • 20 g Butter
  • Safte einer halben Orange
  • 20 g frischer Ingwer
  • Einen großen Hokkaido Kürbis
  • 500 ml Wasser
  • 2 TL Gemüsebrühe-Pulver
  • 1 Dose Kokosmilch
  • Salz & Pfeffer
  • Currypulver
  • 1 Süßkartoffel

Hokkaido Kürbis

So wird’s gemacht

  • Zuerst die Zwiebel schälen, dann vierteln und in den Mixtopf geben.
    –> 3 Sekunden auf Stufe 8 zerkleinern und dann mit dem Spatel nach unten schieben.
  • Gebt jetzt die Butter dazu und lasst das Ganze für 3 Minuten bei 120°C auf Stufe 1 köcheln.
  • Schält jetzt eure Süßkartoffel und schneidet sie und den Kürbis in kleine Stücke.
  • Schält ein kleines Stück Ingwer.
  • Gebt jetzt die Kürbisstücke, den Ingwer und die Süßkartoffel mit dem Wasser, der Gemüsebrühe, Curry, Salz und Pfeffer in den Mixtopf.
    –> 18 Minuten bei 100° Grad auf Stufe 1 kochen.
  • Danach die Kokosmilch und den Saft der Orange dazugeben und ca. 20 Sekunden schrittweise auf Stufe 8 hochstellen.

Schon ist eure Suppe fertig! Wer die leckere Kürbissuppe aus dem Thermomix noch verfeinern möchte, kann in einer Pfanne ohne Öl Kürbiskerne kurz anrösten und darüber streuen. Mit etwas Balsamicocreme garnieren und genießen! So kann der Herbst doch kommen!

 

Bildquelle: Canva