Lindor Pistazie: Die neueste Sorte der Lindt Kugeln

Eine neue Sorte von den beliebten Lindor Kugeln füllt jetzt unsere Regale. Lindor Pistazie kommt in knalligem Grün daher. Die runde Kugelform, eine knackige Schokoladenhülle und die zartschmelzende Cremefüllung: So kennen und lieben wir unsere Lindor-Lieblinge.

Lindor Pistazie: Das steckt drin

Unendlich-zartschmelzender Genuss! Das gibt es mit den vielfältigen Sorten von Lindor. Nun gibt es eine ganz besonders leckere Variante: Lindor Pistazie! Schon bei dem Gedanken daran, läuft uns das Wasser im Mund zusammen und wir schmelzen dahin. Ein Beutel ist vollgepackt mit 137g, das entspricht 11 unglaublich leckeren Kugeln. Kleiner Tipp: Besonders genussvoll wird es, wenn ihr die Packung in den Kühlschrank stellt und die Lindor kalt genießt!

Mittlerweile gibt es unglaublich viele Sorten von den sündhaften Kügelchen. Unsere Favoriten sind unter anderem: 70% Cacao, Salted Caramel, Minze Milch und Kokos. Entdeckt wurde Lindor Pistazie schon in einem Kaufland in Kiel.

Lindor: Der Garant für höchsten Schokoladen-Genuss

1949, vor nun 60 Jahren, begann die Erfolgsgeschichte von Lindor. Damals machten sich die Chocolatiers auf die Suche nach einer Schokolade mit zartschmelzender Füllung. Sie wollten einen neuartigen Schoko-Genuss kreieren. Und genau so entstand die erste Lindor Tafel. Was damals mit einer Tafel Schokolade begann, nimmt mittlerweile verschiedenste Formen, Verpackungen und Geschmacksrichtungen an. Eins verbindet jedoch alle Lindor-Produkte miteinander: Die feine knackige Schokoladenhülle und die cremige Füllung.

http://www.instagram.com/p/Bs_JRsKFYu5

Beitragsbild: (c) Lindt