Mehrwertsteuer-Senkung: Netto mit dem Scottie rundet Preise ab

Zuletzt aktualisiert 29. Juni, 2020

Dass auch Netto mit dem Scottie die Mehrwertsteuersenkung an die Kunden weiterreichen will, wurde bereits kurz nach Beschluss der Konjunkturmaßnahme durch die Bundesregierung bekannt. Jetzt aber verkündet der Discounter einen weiteren Schritt im Zuge der Preissenkung.

Netto mit dem Scottie gibt Rabatt on top

Ab dem 29. Juni, und damit schon vor dem gesetzlichen Start der Mehrwertsteuersenkung, reduziert Netto mit dem Scottie die Preise für das gesamte Sortiment. Mit krummen Beträgen braucht ihr dann aber nicht rechnen, denn der Händler hat sich hier etwas ausgedacht. Die Produkte, die in dem nächsten halben Jahr nur noch mit 16% bzw. 5% besteuert werden, reduziert Netto sogar noch weiter. Geplant ist, bei den über 1.800 Artikeln nach Berechnung des Preises mit dem neuen Mehrwertsteuersatzes auf ganze Cent-Beträge abzurunden.

Außerdem hat das Unternehmen angekündigt, nicht die Rabattlösung an der Kasse umzusetzen, sondern die neuen Preise direkt am Regal auszuzeichnen. Auf günstige Angebote müsst ihr natürlich ebenso nicht verzichten. Netto mit dem Scottie bietet weiterhin regelmäßig Schnäppchen, die ihr jeweils im aktuellen Prospekt entdecken könnt.

Bild: ©Netto mit dem Scottie

Daniela berichtet über die neuesten Produkthighlights und alles, was im Einzelhandel gerade Furore macht, denn sie hat ihr Herz an allerlei Kuriositäten verloren und liebt es, Neuheiten auf der Spur zu sein. Außerdem schwärmt die Germanistin und Medienwissenschaftlerin fürs Schreiben (Klar!), Belletristik, Konzerte und Sneakers.