Nutella Break: Wo gibt es den Nutella-Snack zu kaufen?

Dass man Nutella in allen möglichen Varianten verspeisen kann, ist längst kein Geheimnis mehr. Die Macher hinter Nutella sind sich der Beliebtheit natürlich auch bewusst und bringen immer mehr neue Nutella-Produkte auf dem Markt. Es geht längst nicht mehr darum, ob man nun Nutella als 500g oder 1kg Glas kauft.

Nutella & Go war eines der ersten Produkte, welches sich vom Prinzip des simplen Brotaufstrichs entfernte. Die Idee war gleichsam einfach und doch logisch: Der klassische Nutella-Brotaufstrich auf der einen und ein “Brotstick” auf der anderen Seite. Nutella trug damit dem Trend Rechnung, dass man Nutella auch schnell zwischendurch essen wollte. Entweder mit dem Löffel (Finger ;)) oder einem Stückchen Brot. Zusätzlich konnte man Nutella nun endlich auch mitnehmen. Einem ähnlichen Prinzip folgte “Nutella B-ready”, welches 2016 auf den Markt kam und sich großer Beliebtheit erfreut. Nutella umhüllt von einer knusprigen Hülle.

Ebenfalls 2017 wurde erstmals über Nutella Break berichtet, der auch als “B-ready Nachfolger” beschrieben wurde. Der Riegel besteht aus “drei dünnen Schichten aus knuspriger Waffel”, ist mit “einer cremigen Füllung aus Nutella” gefüllt und von knusprig gepufftem Getreide umgeben. Klingt nach einem wahren Traum!

Wo gibt es Nutella Break zu kaufen?

Leider gibt es Nutella Break im Moment noch nicht im regulären Einzelhandel zu kaufen. Es gibt lediglich Berichte, dass es Nutella Break in einem Edeka in Trier gebe. Das ist schade und man fragt sich, wieso die Markteinführung in Deutschland noch nicht vollzogen wurde. Nutella Break gab es vereinzelt auch in Italien.

Auch interessant:  Wo gibt es Duplo Milchcreme zu kaufen?

Im Internet gibt es eine Packung der Nutella-Riegel (6 Stück) unter anderem bei Amazon oder tastybutterfly.de für um die 10€.

Sobald es Nutella Break in größerem Stil im Einzelhandel gibt, erfahrt ihr es an dieser Stelle. Gerne könnt ihr uns eine E-Mail schicken, wenn ihr Nutella Break bei euch in der Nähe gesehen habt. Schreibt dazu einfach an magazin@kaufda.de. Vielen Dank!

https://www.instagram.com/p/BmGNpz8jwxC/?taken-by=junkfoodguru

Der Junkfoodguru mit einem Beitrag zu Nutella Break, Nutella B-ready und Nutella Biscuits.

Beitragsbild: Abramova Elena / Shutterstock.com

Florian Erbach
Als ehemaliger Masterstudent der Soziologie ist Florian tief in die Welt des Einzelhandels und der Prospekte eingetaucht. Am liebsten schreibt er über spannende neue Produkte und Innovationen des Einzelhandels. In seiner Freizeit schaut er gerne Filme und Serien.

Einfach Kommentarfunktion aktivieren und mitdiskutieren