OnePlus 6 – Exklusiver Pop-up Store in Berlin zum Verkaufsstart

Am 16. Mai stellt OnePlus sein neuestes Modell in London vor, das OnePlus 6. Kurze Zeit später, am 21. Mai, fällt dann der Startschuss für den Verkauf. Der Release wird wieder über den ganzen Globus zu einem echten Community Event ausgebaut. Anschließend geht es dann auf Europa-Tour.

OnePlus Pop-up Stores rund um die Welt

26 Pop-up Stores weltweit, 12 davon in Europa, einer in Deutschland – wer zu den ersten gehören möchte, die das OnePlus 6 in den Händen halten, kann in Berlin zum exklusiven Pre-Sale kommen. Los geht’s am 21.5. um 13 Uhr unweit des Bahnhofs Zoo im Obergeschoss des Bikinis in Berlin.

Wo genau?

LNFA Concept Store
Bikini Berlin
Budapester Straße 44

Für alle Fragen rund um das neue Phone wird das OnePlus-Team zur Verfügung stehen, außerdem kann noch mit den YouTubern Felixba und SwagTab über Technikfragen und das OnePlus 6 gefachsimpelt werden.

Bereits in den Vorjahren fand ein Vorverkauf in Pop-up Stores statt. Als Reaktion auf Millionen Vorbestellungen der ersten Versionen des Smartphones, veranstaltete OnePlus seine ersten Pop-Up-Store-Events, um den Fans auch die Gelegenheit zu geben, das Modell anfassen und ausprobieren zu können. Auch einige Jahre später sind die Pop-up-Stores weiterhin ein Erfolgsmodell, das von neun Pop-up-Stores im Jahr 2015 auf 40 Stores im Jahr 2017 angewachsen ist.

Goodies für erste Besucher

Neben der Möglichkeit, das Smartphone noch vor dem offiziellen Verkaufsstart zu erstehen, wird es auch einige exklusive Geschenke für die Besucher des Stores geben, die Rede ist von Schutzhüllen und Rucksäcken. Beides, so wird betont, ist nur in limitierter Stückzahl erhältlich. Schnell sein lohnt sich also – getreu dem OnePlus-Motto ‘The Speed You Need’. Darüber hinaus wird es eine breite Auswahl an Snacks geben – so kann die Party starten.

Quelle: OnePlus

Daniela Lange
Beim kaufDA Magazin berichtet Daniela über die neuesten Produkthighlights und alles, was im Einzelhandel gerade Furore macht, denn sie hat ihr Herz an allerlei Kuriositäten verloren und liebt es, Neuheiten auf der Spur zu sein. Gibt es noch mehr Lovestorys? Nun ja, sie glaubt eigentlich nicht an die Liebe auf den ersten Blick, aber dann kam Berlin. Die Beziehung hält nun schon 7 Jahre und ist frisch wie eh und je. Außer für die Hauptstadt schwärmt die Germanistin und Medienwissenschaftlerin noch fürs Schreiben (Klar!), Belletristik, Konzerte, Flachwitze und Pommes.

Einfach Kommentarfunktion aktivieren und mitdiskutieren