Thalia startet Beratungs- und Bezahl-App in den Filialen

Über 280 Filialen hat die Buchhandelskette Thalia in Deutschland. Diese werden nun mit neuer Technik ausgestattet und simplifizieren damit den Buchkauf im stationären Handel. Thalia startet nämlich eine App, die gleichzeitig Beratungs- wie Bezahlfunktion anbietet.

Wer sich nun fragt, wie eine App beraten soll und warum man dafür dann überhaupt noch ins Geschäft gehen soll, dem liefert das Buchhandelsunternehmen auch gleich die Antwort. Mit der App stehen den Kunden gleich zwei Vorteile gegenüber und somit kann er sich ganz auf das Wesentliche seines Besuches konzentrieren: Die Buchauswahl. Der Buchhändler wird natürlich weiterhin beratend zur Seite stehen und kann mithilfe der App sofort feststellen, ob das gewünschte Exemplar verfügbar ist oder alternativ sogleich eine Bestellung aufgeben. Anschließend kann auch sofort gezahlt werden, ohne dass sich der Kunde erst in der Kassenschlange anstellen muss. Besonders zu geschäftigen Zeiten wie Weihnachten bedeutet dies eine immense Zeitersparnis, verspricht Thalia.

“Wir bei Thalia haben es uns zum Ziel gesetzt, das Einkaufen für unsere Kunden so einfach und so inspirierend wie möglich zu gestalten. Dabei setzen wir auf die persönliche Beratung durch unsere Buchhändler, vernetzt mit innovativen digitalen Services”, erklärt Ingo Kretzschmar, Geschäftsführer Vertrieb Deutschland bei Thalia.

Titelbild: Thalia

Auch interessant:  Günstig Lebensmittel Einkaufen: Mit dieser App geht es!
Daniela Lange
Beim kaufDA Magazin berichtet Daniela über die neuesten Produkthighlights und alles, was im Einzelhandel gerade Furore macht, denn sie hat ihr Herz an allerlei Kuriositäten verloren und liebt es, Neuheiten auf der Spur zu sein. Gibt es noch mehr Lovestorys? Nun ja, sie glaubt eigentlich nicht an die Liebe auf den ersten Blick, aber dann kam Berlin. Die Beziehung hält nun schon 7 Jahre und ist frisch wie eh und je. Außer für die Hauptstadt schwärmt die Germanistin und Medienwissenschaftlerin noch fürs Schreiben (Klar!), Belletristik, Konzerte, Flachwitze und Pommes.

Einfach Kommentarfunktion aktivieren und mitdiskutieren