Veganuary: 5 vegane Rezepte für den Alltag!

 

Bald ist es wieder so weit! Nach dem herzhaften Weihnachtsessen ist vor dem Veganuary! Auch der kommende Januar steht somit wieder voll im Zeichen einer veganen Lebensweise. Für alle Veganer:innen und die, die es zumindest für einen Monat werden wollen, haben wir daher fünf unwiderstehliche Rezepte zusammengestellt. Unsere Auswahl beweist nicht nur, wie köstlich vegane Gerichte sein können, sondern sie fügen sich zudem auch noch in jeden stressigen Alltag perfekt ein! Also, lehnt euch zurück und findet Inspiration in diesen süßen, kraftvollen und klassischen Köstlichkeiten im veganen Gewand!

Protein-Porridge mit Nüssen und Samen

Veganer Vanille-Protein-Porridge

Startet vegan und voller Kraft in den Tag! Mit diesem Porridge-Rezept tankt ihr euren Proteinbedarf im Handumdrehen auf – und das rein pflanzlich! Zusammen mit kernigen Nüssen und aromatischer Vanille stärkt ihr euch so voller Geschmack!

Zum Rezept

Tofu mit Couscous

Sticky Teriyaki-Tofu mit Couscous-Salat

Auf der Suche nach einem schnellen und veganen Lunch? Kein Problem! Dieses Rezept ist blitzschnell zubereitet und braucht nur wenige Handgriffe. Mit der Kombination aus frischem Couscous-Salat und herzhaftem Tofu wird demnächst wohl jede Mittagspause zum absoluten Genuss!

Zum Rezept

Rezept für veganen Protein Shake mit Beeren

Himbeer-Protein Shake

Für die nächste Stärkung ist natürlich auch gesorgt! Ganz egal, ob vor der nächsten Gym-Session oder einfach als Energiebooster für zwischendurch, mit diesem Protein-Shake kommt jede:r auf den Geschmack! Obendrauf sorgen fruchtige Himbeeren für erfrischende Momente voller Kraft!

Zum Rezept

Kartoffel-Brokkoli Auflauf

Veganer Kartoffel-Brokkoli-Auflauf

Vegan kann so herzhaft sein! Kartoffel-Brokkoli-Auflauf ist ein absoluter Klassiker und darf auch als rein pflanzliche Version nicht fehlen. Den Auflauf könnt ihr nämlich ideal vorbereiten und euch so ganz schnell in den wohlig-warmen Genuss stürzen!

Zum Rezept

vegane Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese in vegan

Ein weiterer Dauerbrenner in veganem Gewand! Spaghetti Bolognese darf natürlich in keiner Alltagsküche fehlen – und wir zeigen euch den pflanzlichen Weg! Denn in diesem Rezept vereinen sich aromatische Tomatensauce und kernige Linsen zu einem veganen Highlight, das dem Original in nichts nach kommt!

Zum Rezept

Bilder: Canva