Einkaufen in Schweinfurt

Einkaufen in Schweinfurt

Handelsketten:  236
Filialen:  419
Prospekte:  46
Einwohner:  53.798

Tipps zum Einkaufen in Schweinfurt

Die unterfränkische Stadt Schweinfurt glänzt nicht gerade mit ihren charmanten Namen. Ein Dichter interpretierte die Namensabstammung wie folgt: „Der Name Schweinfurt stammt genau / Der Chronik nach vonera Sau / Un´"furt", dos stammt vom seicht´n Mee, / Da sen´die Säu nü groß un´ klee.“ Somit findet sich nicht einmal in der Lyrik ein charmanter Anklang in der historischen Namensgebung der Stadt. Dennoch hat Schweinfurt auch weitaus bedeutsamere Aspekte zu bieten, die die Namensmisere bändigen. Als Industriestadt macht sich Schweinfurt bereits seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts einen Namen und wirbt heute entsprechend einer Vielzahl kultureller Angebote mit dem Motto "Industrie und Kunst". Aber auch der Handel kommt in Schweinfurt nicht zu kurz. In der Stadtgalerie Schweinfurt können Sie ab Februar 2009 in über 100 Fachgeschäften einkaufen und bummeln gehen. Aufgrund seines anspruchsvollen architektonischen Ambiente, gilt das neue Shoppingzentrum jetzt schon als einzigartiges Erlebniszentrum.