Bei Ikea gibt es jetzt luftreinigende Gardinen zu kaufen

Diese Vorhänge sorgen für frische Luft im Zimmer

Zuletzt aktualisiert 10. März, 2020

Bei Ikea könnt ihr jetzt einen echten Superhelden entdecken. Die Rede ist hier nicht etwa von einem Plüsch-Superman, sondern von einem Artikel aus der Textilabteilung. Gunrid heißt das Objekt mit den außergewöhnlichen Fähigkeiten. Nachhaltig, luft- und selbstreinigend sind die Attribute des neuen Ikea-Produktes, das es seit Februar in den Filialen zu kaufen gibt. Für nur 29,99€ bekommt ihr zwei Vorhangschals, die euch vor Verunreinigungen wie Acetaldehyd/Ethanal bewahren.

So funktioniert die Luftreinigung mit den Vorhängen

Um die Luft in den eigenen vier Wänden zu verbessern, kommen oft spezielle Filtergeräte oder Pflanzen zum Einsatz. Jetzt ist es aber auch möglich, einen solchen Effekt mit der Gunrid Luftreinigungsgardine zu erzeugen. Diese schafft es, häufig auftretende Schadstoffe in der Luft zu reduzieren. Durch eine spezielle Oberflächenbeschichtung auf Basis von Mineralien wird es möglich, die Stoffe abzubauen, sobald Licht auf die Gardine scheint. Dabei sind die Vorhänge blickdicht, aber lassen auch Tageslicht durch.

 

Um diese Technologie zu entwickeln, hat Ikea mit unterschiedlichen europäischen und asiatischen Universitäten sowie Lieferanten zusammengearbeitet. Herausgekommen ist ein Material, welches das Prinzip der Fotokatalyse nutzt. Unter Einwirkung von Licht werden die Luftverunreinigungen in ihre Bestandteile aufgespalten. Es spielt dabei im Übrigen keine Rolle, ob es sich um natürliches oder künstliches Licht handelt.

„Für mich ist es wichtig, an Produkten zu arbeiten, die tatsächliche Probleme lösen und für die Menschen von Bedeutung sind. Überall in den vier Wänden werden Textilien verwendet und durch die Möglichkeit, mithilfe einer Gardine die Luft zu reinigen, bieten wir eine erschwingliche, platzsparende Luftreinigungslösung, die außerdem das Zuhause verschönert“, so Mauricio Affonso, Produktentwickler bei IKEA Range & Supply.

Darüber hinaus sind die Vorhänge ein Beitrag zur Nachhaltigkeitsstrategie von Ikea. Denn beim Material wurde auf eine umweltfreundliche Alternative gesetzt: sie bestehen aus etwa 50 recycelten PET-Flaschen. Außerdem braucht ihr keine zusätzliche Energie und Wasser für Waschvorgänge aufbringen, die Gardinen sind selbstreinigend.

Bildquelle: ©IKEA