Kinder Délice – Der Kuchen-Snack kommt nach Deutschland

Ferrero Kinder-Fans haben jetzt allen Grund zur Freude, denn bald kommt Kinder Délice – der Kuchen-Snack direkt in unsere Supermärkte. In Italien, Frankreich und Ungarn zum Beispiel ist der schokoladige Kuchen-Snack schon bekannt und nun wird über Instagram angekündigt, dass dieser nur für kurze Zeit auch nach Deutschland kommen soll.

Kinder Délice – Der Kuchen-Snack von Ferrero

Laut dem veröffentlichten Bild auf Instagram sind 4 Stück in einer Packung enthalten. Ein Stück hat dabei 177 kcal und ist mit Milch und Kakao hergestellt. Auch der Junkfoodguru hat auf YouTube schon ein Video veröffentlicht, in dem er die Kinder Délice probiert.

Er beschreibt in seinem Video, dass sich der Kuchen-Snack anfühlt wie ein Kinder Pingui. Der Unterschied zum Kinder Pingui ist jedoch, dass sich Kinder Délice nicht im Kühlregal befindet, sondern bei den Küchlein wie Yes-Törtchen oder Mamorkuchen. Der Snack besteht aus einem schokoladigen Teig mit einer Milchcreme-Füllung in der Mitte. Ebenfalls ist der Snack mit Schokoladencreme und Schokolade überzogen. Der Teig ist nach dem Junkfoodguru sehr luftig und locker und schmeckt wie ein Schokoladenkuchen. Geschmacklich beschreibt er ihn zudem als Mischung aus Kinder Pingui und Milka Tender.

Vereinzelt gibt es Kinder Délice wohl schon in einigen wenigen Supermarkt-Filialen wie Edeka, Rewe oder Kaufland, aber bald soll der süße Kuchen-Snack dann bundesweit erhältlich sein. Wann es Kinder Délice zu kaufen gibt, ist leider noch nicht bekannt. Sollten wir jedoch erfahren, wann genau es soweit ist, dann aktualisieren wir diesen Artikel für euch und wenn ihr den Snack schon gefunden habt, dann gebt uns gerne Bescheid unter magazin@kaufda.de.

Auch interessant:  Raffaello Himbeere: Ferrero bringt neue Limited Edition raus

http://www.instagram.com/p/BxPdcqZhjJJ

 Beitragsbild: (c) Emilio100 / Shutterstock.com

Marlene Triltsch
Marlene (Spitzname Lene) ist seit ihrem Studium in der deutschen Hauptstadt immer auf der Suche nach neuen Trends. Für das kaufDA Magazin macht sie diese für euch ausfindig und nimmt sie genau unter die Lupe. Wenn Marlene nicht im Berliner Büro sitzt, schaut sie Serien auf Netflix oder ist beim Training.

Einfach Kommentarfunktion aktivieren und mitdiskutieren