Pumpkin Spice Latte Rezept – Den Starbucks-Klassiker zuhause selber machen!

Zuletzt aktualisiert 15. September, 2021

In der kalten Jahreszeit, die nun mal traditionell mit dem Herbst Beginn startet, wollen wir doch vor allem Eines: Warme leckere Getränke! Ein absoluter Favorit, neben der klassischen heißen Schokolade, ist der Pumpkin Spice Latte. Der ist vor allem durch den Kaffee-Giganten Starbucks bekannt geworden und ist auch diesen Herbst, im wahrsten Sinne des Wortes, wieder in aller Munde. Wir zeigen euch, wie ihr euch diese herbstliche Kaffee-Spezialität zuhause zu jeder Zeit selber machen könnt.

Pumpkin Spice Latte Rezept – Kaffeegenuss zuhause wie aus dem Coffee Shop!

Der Kaffee-Kult mit neuen leckeren Varianten und süßem Sirup reißt niemals ab. Coffee Shops jeder Art legen da die Genuss-Messlatte ziemlich hoch. Doch es sollte auch nicht so schwer sein, sich seine Café-Lieblinge zuhause einfach selbst zuzubereiten, oder? Absolut nicht. Gerade der Herbst-Klassiker Pumpkin Spice Latte ist so beliebt wie nie und schmeckt herrlich nach würzigem Kürbis, etwas Nelke, frischer Milch oder Hafermilch und natürlich nach dem feinen Hokkaido-Kürbis. Das liegt unter anderem daran, dass die Gewürzmischung und der Sirup, die in den klassischen Pumpkin Spice Latte kommen, wie wir ihn von unter anderem Starbucks kennen, ähnliche Gewürze enthält, wie der klassische amerikanische Pumpkin Pie. Das sind unter anderem Zimt, Nelken, Ingwer und Muskat. Zusammen ein herbstlicher Wohlgenuss, auch im Kaffee. Doch wie bereitet man nun so einen echten Pumpkin Spice Latte zu? Hier einmal die Grundzutaten.

Zutaten für einen Pumpkin Spice Latte

Wir haben euch einmal zwei Rezept-Varianten aufgeschrieben, einmal die etwas gesündere bzw. kalorienärmere Variante mit frischem Kürbis und einmal mit leckerem Sirup – für alle, die es etwas süßer mögen!

Rezept für 1 Tasse kalorienarmen Pumpkin Spice Latte

Für die Gewürzmischung:

  • 4 EL Zimtpulver
  • 4 TL Muskatpulver
  • 4 TL Ingwerpulver
  • 3 TL Nelkenpulver/ Nelkenpfeffer

Für den Pumpkin Spice Latte

  • 5 EL Agavensirup
  • 1 EL feines Kürbispüree
  • Milch eurer Wahl
  • 2 Shots Espresso

So wird’s gemacht:

  • Vermengt alle Zutaten für die Gewürzmischung in einer trockenen Schüssel zusammen.
  • 1 TL beiseitelegen.
  • Agavensirup und 1 EL der Gewürzmischung gründlich miteinander vermengen.
  • Das ganze gut miteinander verrühren, bis ein richtiger Pumpkin-Pie-Spice-Sirup entsteht.
  • Milch aufschäumen.
  • So viel Sirup wie euch beliebt in ein großes Glas oder eine große Tasse füllen.
  • 2 Espresso Shots dazu geben und 1 Löffel Kürbis Püree dazu geben.
  • Milch dazu geben.
  • Gut verrühren und mit etwas Gewürzmischung bestreuen.

Pumpkin Spice Latte

Wer es lieber noch einfacher hat und keine Lust auf zu viel selber machen, der kann auch ganz einfach fertigen Kürbis-/ Pumpkin-Spice-Sirup z.B. von Monin, kaufen oder das leckere Gewürz Pumpkin Pie Spice von Just Spices. Wer es besonders cremig und süß mag, der kann neben der Milch ersatzweise Sahne aufschlagen und über den Espresso geben. Am Ende einfach alles servieren und gut schmecken lassen! Da kann der Herbst doch kommen.

 

Bildquelle: Canva