Rezept für gebackenen Ziegenkäse auf Salat

Ihr habt Lust auf ein leichtes Rezept, das schnell zubereitet  und zudem auch noch günstig ist? Unser Rezept für einen frischen Salat mit gebackenem Ziegenkäse ist ideal für die ganze Familie. Er ist einfach, schnell und mit wenigen Zutaten zubereitet.

Leichtes Abendessen: Gebackener Ziegenkäse mit Salat

Dieser Salat zaubert euch auch an verregneten Tagen ein Lächeln ins Gesicht. In nur wenigen Schritten und ohne großen Aufwand kreiert ihr ein leckeres Abendessen für die ganze Familie. Mit unserem Rezept macht ihr 4 Personen satt und genießt ein leckeres und zugleich leichtes Essen am Abend.

Ziegenkäse Salat Rezept

Zutaten: Gebackener Ziegenkäse auf Salat

  • 200 g gemischter Blattsalat
  • 300 g Ziegenkäse Rolle
  • 1 Avocado
  • 75 g Cherrytomaten
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Apfelessig
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • Baguette

Gebackener Ziegenkäse auf Salat: Rezept

Zubereitungsschritte für den Salat mit gebackenem Ziegenkäse

1. Zu Beginn den Blattsalat waschen, trocken schütteln und klein zupfen.

2. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausheben. Nun das Avocadofleisch in Scheiben schneiden und auf dem Salat verteilen.

3. Die Tomaten waschen und in kleine Stücke schneiden. Anschließend verteilt ihr die Tomaten auf dem Salat.

4. Für das Dressing vermischt ihr nun den Senf mit dem Honig, Essig und dem Öl. Schmeckt das Ganze mit Salz und Pfeffer ab und vermengt dies mit eurem Salat.

5. Jetzt den Ziegenkäse in Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Das Blech mit dem Ziegenkäse für ca. 5 Minuten unter der Einstellung „Grill“ goldbraun backen.

6. Den warmen Ziegenkäse nun auf den Salat legen und mit Brot servieren.

Bilder: Canva