Rockstar Energy: Alle Sorten in einer praktischen Liste

Rockstar Energy gehört wie Red Bull, Monster oder effect zu den Energydrinks. Seit 2001 gibt es den Energydrink mit Hauptsitz in Las Vegas, Nevada schon und seit 2008 ist der Drink in Deutschland erhältlich. Bei der Vielzahl an verschiedenen Geschmackssorten kann man schnell den Überblick verlieren und deshalb haben wir eine übersichtliche Liste mit allen Rockstar Energy Sorten für euch zusammengefasst.

Rockstar Energy: Der Drink für Sportler und Rockstars

In Deutschland wird das Getränk für Action-Sportler und Rockstars aktuell von PepsiCo vertreiben. Insgesamt findet ihr die Rockstar Energydrinks in mehr als 30 Ländern und es sind über 20 verschiedene Geschmackssorten weltweit auf dem Markt. Leider sind nicht alle davon in Deutschland erhältlich, aber dennoch ist die Liste lang und für jeden Geschmack lässt sich mit Sicherheit eine Sorte finden.

Die Dosen von Rockstar Energy sind in Deutschland beispielsweise an vielen Tankstellen und in fast jedem Supermarkt erhältlich. Außerdem gibt es einen Online-Shop bei dem ihr sowohl das Getränk als auch jede Menge Merchandise-Artikel kaufen könnt.

Rockstar Energydrinks könnt ihr unter anderem bei folgenden Händlern kaufen:

  • REWE
  • Edeka
  • Kaufland
  • Netto Marken-Discount
  • real
  • Penny
  • Lidl
  • Metro
  • V-Markt
  • Thomas Philipps

Wie die genaue Zusammensetzung des Rockstar Energydrinks ist, ist ein Firmengeheimnis. Klar ist jedoch, dass es neben Koffein auch Guarana, Ginseng und Taurin enthält. Außerdem gilt auch bei diesem Energydrink: Bitte nur in Maßen genießen und auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung achten. Die Europäische Kommission zum Beispiel rät “Kindern, schwangeren oder stillenden Frauen und Personen, die empfindlich auf Koffein reagieren” von dem Konsum ab.

Auch interessant:  Coca Cola Energy: Energydrink kommt 2019 & weitere neue Produkte angekündigt

Alle Rockstar Energy Sorten im Überblick

In der Vergangenheit gab es Sorten wie beispielsweise die Organic-Drinks, jedoch wurde bei ihnen mittlerweile die Produktion eingestellt. Neben dem Original und Zero Sugar gibt es noch sehr viele verschiedene Fruchtsorten zu entdecken.

Ob süß oder sauer: Das Sortiment hat eine breite Palette an Geschmacksrichtungen zu bieten. Von exotischen Früchten wie Mango & Passionsfrucht geht es über zu heimischem Obst wie Apfel, Erdbeere oder Traube bis hin zu verschiedenen Zitrusfrüchten wie beispielsweise Zitrone oder Mandarine.

Bitte beachtet, dass es regionale Unterschiede in den Filialen geben kann. Weiterhin kann es vorkommen, dass euer Supermarkt um die Ecke nicht das gesamte Sortiment vorrätig hat. Alle aktuell angebotenen Rockstar Energy Sorten entdeckt ihr hier:

  • Rockstar Energy – Das Original
  • Rockstar Punched Energy – Guava
  • Rockstar Energy – Zero Sugar
  • Rockstar First Start Energy – Guava Pineapple
  • Rockstar Energy First Start – Mixed Berries
  • Rockstar Revolt Energy – Killer Ginger
  • Rockstar Revolt Energy – Killer Cherry
  • Rockstar Revolt Energy – Killer Citrus
  • Rockstar Revolt Energy – Killer Mandarin
  • Rockstar Freeze Energy – Pineapple & Coconut
  • Rockstar Freeze Energy – Frozen Watermelon
  • Rockstar Supersours Energy – Green Apple
  • Rockstar Supersours Energy – Blue Raspberry
  • Rockstar Xdurance Energy – Blueberry Pomegranate Acai
  • Rockstar Xdurance Energy – Grape
  • Rockstar Juiced Energy – Orange Mango Passionfruit
Auch interessant:  Welche Lebensmittelmarken gehören zusammen? Der große Überblick

Stand: April 2019

Beitragsbild: (c) Sheila Fitzgerald / Shutterstock.com

Florian Erbach
Als ehemaliger Masterstudent der Soziologie ist Florian tief in die Welt des Einzelhandels und der Prospekte eingetaucht. Am liebsten schreibt er über spannende neue Produkte und Innovationen des Einzelhandels. In seiner Freizeit schaut er gerne Filme und Serien.

Einfach Kommentarfunktion aktivieren und mitdiskutieren