Rossmann Green Label Preise – Was ist das?

Zuletzt aktualisiert 27. Februar, 2020

Beim Schlendern durch eine Rossmann-Fililale sind sie euch sicherlich auch schon aufgefallen: die grünen Preisschilder. Die gekennzeichneten Produkte sind im Preis reduziert, aber nicht im aktuellen Rossmann-Prospekt aufgeführt. Wir erklären euch im Folgenden, was es mit den Labels auf sich hat.

Warum führt Rossmann die Green Labels?

Rossmann reduziert mit der Green-Label-Aktion die Artikel, die aus dem Sortiment gehen werden. Dafür gibt es zweierlei Gründe: Entweder es sind Saison-Artikel, die nicht länger in den Regalen stehen sollen oder aber das Produkt soll generell aus dem Sortiment genommen werden. Bei der Aktion handelt sich also um die Auslistung verschiedener Produkte, die ihr anschließend in eurer Rossmann-Filiale nicht mehr nachkaufen könnt.

Wie oft gibt es die grünen Preisschilder?

Jede Woche wird am Mittwoch neu reduziert. Dabei habt ihr die Möglichkeit, mitunter bis zu 75% zu sparen. Der Clou: Sind bereits reduzierte Produkte nach einer Woche immer noch da, werden sie weiter im Preis gesenkt. Seid ihr euch also unsicher, ob ihr den Mascara, die Bodylotion oder die Tagescreme tatsächlich ausprobieren sollt, könnte euch schon kurze Zeit später eine weitere Reduzierung des Artikels die Kaufentscheidung erleichtern.

Welche Filialen nehmen an der Aktion teil?

Die Green-Label-Preise findet ihr in allen deutschen Rossmann-Filialen. Es sind auch überall die gleichen Artikel von der Auslistung betroffen. Jedoch ist der Umfang des Sortiments natürlich ebenso von der Größe der Filiale abhängig. So führen beispielsweise nicht alle Standorte Spielwaren. Darum kann es sich durchaus lohnen, in verschiedenen Rossmann-Geschäften nach Schnäppchen Ausschau zu halten.

Sind die Green-Label-Produkte mit anderen Rabatten kombinierbar?

Generell gilt: Die 10%-Rabatt-Coupons gelten auch in Kombination mit den Artikeln, die mit den grünen Preisschildern versehen sind. Solltet ihr andere Rabatte auf die Produkte anwenden wollen, kann das funktionieren, eine 100-prozentige Garantie gibt es dafür jedoch nicht. Gerade wenn es um eine Neuauflage des Artikels geht, kann es sein, dass der Coupon auf das „Auslaufmodell“ nicht anwendbar ist. Unser Tipp daher: Einfach ausprobieren.

Titelbild:  Karolis Kavolelis / Shutterstock.com