Schnelles Rezept für einen frischen Wassermelonen-Salat mit Kräuterfeta

Mmmh… Wir haben hier ein sommerliches Rezept für euch kreiert! Unser Wassermelonen-Salat mit Kräuterfeta ist frisch, leicht und lecker: Einfach ideal für heiße Sommertage.

Frischer Wassermelonen-Salat mit Kräuterfeta

Unser Wassermelonen-Salat mit Kräuterfeta ist an warmen Tagen eines unserer absoluten Lieblingsrezepte. Es geht schnell, ist unkompliziert und einfach erfrischend lecker.

Ihr könnt das Rezept ganz einfach im Homeoffice zum Mittag zubereiten oder auch am Wochenende mit der ganzen Familie. Ebenso schmeckt der fruchtig-leichte Wassermelonen-Salat hervorragend zum Abendessen auf dem Balkon oder der Terrasse. Unser Rezept ist für insgesamt 4 Portionen ausgelegt.

Wassermelonen_Salat mit Kräuterfeta Infos

Zutaten für den Wassermelonen-Salat mit Kräuterfeta

  • ca. 1 kg Wassermelone
  • 1 Limette
  • 1/2 Bund Minze
  • 100 g Rucola
  • 350 g Kräuterfeta
  • 2 EL Aceto Balsamico
  • 2 EL Olivenöl
  • Nach Belieben 80 g Walnusskerne

Wassermelonensalat mit Kräuterfeta

Zubereitung: Wassermelonen-Salat mit Kräuterfeta

1. Wir starten mit dem Schneiden der Melone. Schneidet sie in kleine Dreiecke und entfernt, wenn ihr mögt die Schale und Kerne.

2. Wascht eure Limette ab, reibt sie trocken, halbiert sie und presst den Saft aus. Nun könnt ihr die Melone mit dem Limettensaft beträufeln.

3. Wenn ihr wollt, dann röstet nun Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett leicht an. Nehmt sie anschließend aus der Pfanne, lasst sie abkühlen und hackt die Walnüsse in grobe Stücke.

4. Nun die Minze waschen, trocken schütteln und die Blätter vom Stiel abzupfen. Ebenfalls den Rucola waschen und alles zur Wassermelone dazugeben.

5. Nehmt euch nun den Kräuterfeta. Wir haben ihn ebenfalls in kleine Dreiecke geschnitten. Ihr könnt ihn aber auch über den Wassermelonen-Salat bröseln.

6. Wenn alle Zutaten in einer Schüssel sind, würzt ihr noch mit Pfeffer. Mischt 2 EL Öl mit 2 EL Aceto Balsamico und gebt das über den Salat. Fertig!

Bilder: Canva