Sommersalat mit Hähnchenbrust und Nüssen

Zuletzt aktualisiert 5. Juli, 2022

Frisch, leicht und einfach: Das ist unser Rezept für diesen Sommersalat mit Hähnchenbrust und knackigen Nüssen. Mit dem Gericht bereitet ihr im Handumdrehen ein leckeres Mittagessen oder Abendbrot zu. Lasst es euch schmecken!

Knackig frischer Sommersalat mit Hähnchenbrust und Nüssen

In wenigen Schritten und ohne viel Aufwand könnt ihr dieses einfache Rezept jederzeit Nachkochen. Ihr braucht nur ein paar frische Salatzutaten, Hähnchenbrustfilet und knackige Nüsse. Als Dressing passt zum Beispiel hervorragend Honig-Senf dazu.

Probiert es doch gleich aus! Unsere Zutatenangaben sind für ca. 2 Portionen.

Sommersalat mit Hähnchenbrust und Nüssen Infos

Zutaten für den Sommersalat mit Hähnchenbrust & Nüssen

  • 250 g Hähnchenbrustfilet
  • 100 g Fetakäse
  • 1 kleine Zwiebel
  • 8 Cherrytomaten
  • 1/2 gelbe Paprika
  • 150 g Salatmix
  • 50 g Walnüsse
  • 1 TL Senf
  • 2 EL Öl
  • 1 TL Aceto Balsamico
  • 1 EL Honig oder Agavendicksaft
  • Salz & Pfeffer

Sommersalat mit Hähnchenbrust und Nüssen

So geht’s: Zubereitung vom Sommersalat mit Hähnchen & Nüssen

1. Zunächst den Salat waschen, abtropfen lassen und auf die beiden Teller aufteilen.

2. Anschließend die gelbe Paprika waschen, den Strunk entfernen und in kleine Scheiben schneiden. Nun könnt ihr die Scheiben ebenfalls auf die Teller aufteilen.

3. Wascht jetzt die Cherrytomaten, viertelt sie und gebt sie zum Teller hinzu. Im Anschluss schält ihr die Zwiebel und schneidet sie in ganz feine Streifen, die ebenfalls zum Salat dazugegeben werden.

4. Die Walnüsse könnt ihr grob hacken und über den Salat geben. Auch der Fetakäse wird nun über den Salat gebröselt.

5. Holt das Huhn aus der Packung heraus und bratet es in einer Pfanne mit etwas Öl scharf an. Ist das Filet außen knusprig braun und innen durch, dann nehmt es aus der Pfanne, schneidet es in Streifen und legt es auf euren Salat.

6. Zum Schluss müsst ihr nur noch die übrigen Dressing-Zutaten vermischen, abschmecken und über den Salat geben. Fertig und genießen!

Bilder: Canva