Süß-Saurer Gurkensalat mit Sesam

Das gesunde Rezept, wenn’s schnell gehen muss!

Zuletzt aktualisiert 25. Juli, 2022

Wenn es mal wieder schnell, aber obendrauf noch gesund sein soll, haben wir hier genau das richtige Rezept für euch.
Der Süß-Saure Gurkensalat mit Sesam, Sriracha-Sauce und etwas Honig ist ein so schneller und gesunder Snack, von dem ihr nicht genug bekommen werdet! Suchtgefahr inklusive. Wir verraten euch hier, wie ihr ihn zubereitet!

Süß-Saurer Gurkensalat mit Sesam und Sriracha

Wir lieben schnelle und gesunde Rezepte. Gerade in der Mittagspause, egal ob im Home Office oder im Büro, muss es einfach schnell gehen. Logischerweise will man nicht jeden Tag Müsli oder ein belegtes Brötchen essen. Wem allerdings die Geduld für aufwendige Gerichte, die man am Vortag zubereiten muss, fehlt, kann sich jetzt freuen! Denn wir haben ein absolutes Trend-Rezept bei TikTok entdeckt, welches wir schon regelmäßig fleißig nachmachen! Hier einmal alle Zutaten, die ihr für den Süß-Sauren Gurkensalat braucht und die Anleitung, wie ihr ihn zubereitet!

Kalorien Gurkensalat

Zutaten Süß-Saurer Gurken Salat

  • 1 Gurke
  • 2 EL Sesam
  • 1 EL Süß-Saure Soße
  • 1 TL Siracha-Sauce
  • Etwas Pfeffer und Salz
  • Knoblauchpulver
  • Etwas Honig oder Agavendicksaft
  • Schuss Zitronensaft wer mag

So wird’s gemacht

  • Wascht eure Gurke gut ab und schneidet sie einmal in der Mitte auf.
  • Nehmt euch jetzt einen Esslöffel und höhlt die Gurke einmal aus und befreit sie von ihren Kernen (das Innere würde den Salat sonst zu wässrig machen).
  • Schneidet nun die Gurke in Halbmonde und gebt sie in eine große Schale.
  • In eine extra Schüssel gebt ihr jetzt alle anderen Zutaten und rührt sie zu einer glatten Soße zusammen.
  • Achtet bei der Sriracha-Sauce auf euer eigenes Schärfe-Empfinden!
  • Gebt nun euren Süß-Saure-Soßen-Mix über die Gurken und vermengt alles.
  • Jetzt kommt der Sesam dazu.
  • Nochmal alles ordentlich vermengen und genießen!

Süß-Saurer Gurkensalat mit Sesam

Wer mag kann sich noch etwas Avocado dazu schneiden, so wie ich!

Schmeckt so unglaublich lecker und hat kaum Kalorien. Obendrauf ist das Rezept super erfrischend an heißen Tagen. Auch weil Gurken ein super Wasserlieferant sind! Viel Spaß beim Ausprobieren!

 

Bildquelle: Canva & kaufDA Redaktion