Trendstyle 90er: Frisuren, Make-up, Accessoires

Zuletzt aktualisiert 6. April, 2021

Die 90er sind zurück! Nicht nur in den Kleiderschränken mit Crop Tops, Schlaghosen und Plateauschuhen, auch bei Make-up und Haarstyles feiert die kultige Zeit ein großes Revival. Wir zeigen euch hier, welche Trends aus der Beautyecke nun wieder total angesagt sind und wie ihr sie alltagstauglich nachschminken und stylen könnt.

90er Frisuren mit Strähnen

Tendril Hair

Hinter dem Begriff „Tendril Hair“ verbirgt sich ein Trend, der euch sicherlich schon bei einigen Promis aufgefallen ist. Zopf, Dutt oder Flechtfrisur werden nämlich gern wieder mit zwei Haarsträhnen, die das Gesicht umrahmen, kombiniert. Ihr könnt die Haare straff, gern auch mit etwas Gel, nach hinten stecken oder etwas lockerer binden. Wie viel Haar ihr herunterlasst, ist dabei ganz euch überlassen. 😉 

 

Scrunchies 90er Frisur

Scrunchies

Was für viele von uns in den 90ern ganz normale Haargummis waren, feiert heute unter dem Namen Scrunchies sein Comeback. Ob groß oder klein, Pferdeschwanz oder Dutt, die bunten Haargummis dürfen jetzt nicht fehlen. Du kannst sie passend zu deiner Haarfarbe wählen oder aber – je nach Outfit – farbige Akzente setzen. Auch jenseits der 30 solltet ihr euch trauen, das ziemlich coole Accessoire zu tragen. Viele Drogerien und Modeläden bieten eine große Auswahl der Scrunchies an.

 

90er Style Haarspangen

Haarspangen

Je größer und auffälliger, desto besser! Haarspangen und -klammern sind richtige It-Pieces geworden und ziemlich praktische noch dazu. Denn mit ihnen wird das Styling spielend einfach, lange Frisurenversuche sind passé. Einfach Haare zusammenzwirbeln und hochstecken oder mit der Spange Statements im offenen Haar setzen. Ob verspielt, lässig oder klassisch, bei den aktuellen Haaraccessoires ist bestimmt auch für euch das Passende dabei. Schaut einfach mal bei dm, Rossmann, Müller oder auch bei großen Modeketten vorbei.

 

90er Make-up dunkler Lipliner und Lippenstift

Lipliner und dunkle Lippen

Volle Lippen hat nicht jeder von Natur aus. Mit dem aktuellen Lipliner-Trend könnt ihr sie euch aber im Handumdrehen zaubern, denn die dunkle Lippenkontur ist zurück. In Kombination mit Nudetönen lässt sich eine braune Kontur auch ideal verblenden. Ein ziemlich konträrer Trend ist in diesem Jahr aber auch dabei: dunkle Lippen. Mit Aubergine, Bordeaux oder dunklem Braun könnt ihr jetzt den Fokus setzen.

 

90er Make-up bunter Lidschatten

Bunter Lidschatten

Wer erinnert sich nicht an den blauen Lidschatten der 90er?! Jetzt ist er in geballter Power zurück und darf gern auch mit anderen Knallfarben kombiniert werden. Wer es etwas schlichter mag, setzt mit dem Eyeshadow oder aber einem farbigen Eyeliner zarte Akzente am Wimpernkranz. Unten, oben oder Augeninnenwinkel, hier könnt ihr mit Gelb, Lila, Grün oder eben Blau für das gewisse Etwas sorgen.

 

Bilder: Shutterstock & unsplash