Wo gibt es noch Weltbild-Filialen?

Die Standorte per Bundesland im Überblick

Bücher zu shoppen gehört doch zu den schönsten Dingen überhaupt. Von kleinen Buchhandlungen über große Filialen hin zu den riesigen Ketten – überall gibt es so viele Schätze zu entdecken. Wenn ihr nun auf der Suche nach einer Weltbild-Filiale seid und nicht genau wisst, wo ihr eine solche findet, dann seid ihr hier ganz richtig. Denn wir listen euch im Folgenden alle Standorte inkl. Adresse auf, an denen ihr Weltbild noch einen Besuch abstatten könnt.

Weltbild – Verlag und Buchhandel

Die Geschichte von Weltbild geht bis in die 40er Jahre des 20. Jahrhunderts zurück. Im Jahr 1948 war es Josef Hall der den katholischen Zeitschriftenverlag Winfried-Werk GmbH gründete. 1968 fand die Umbenennung in Weltbild statt. Viele Jahre und hunderte Filialen später entstand 2001 die Verlagsgruppe Weltbild. Zusammen mit der Thalia-Gruppe und der Mayerschen Buchhandlungskette gehörte Weltbild zu den führenden Unternehmen im Buchhandel, die durch eine starke Expansionsstrategie hervorgetreten sind.

Weltbild-Filialen: Die Standorte im Überblick

Mittlerweile gibt es nur noch wenige Weltbild-Filialen in Deutschland. Das Unternehmen forciert vielmehr das Onlinegeschäft und hat sich im Laufe der Zeit von einigen Filialen getrennt. Im Rahmen der Multikanal-Strategie nehmen die stationären Geschäfte nun eher die Funktion eines Showrooms ein. In folgenden Bundesländern gibt es heute gar keine Weltbild-Filialen mehr: Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Saarland, Schleswig-Holstein.

Baden-Württemberg:

  • Schwetzingen – Mannheimer Straße 11

Bayern:

  • Augsburg – Outlet, Meraner Straße 23
  • Erding – Am Kleinen Platz, Bräuhausgasse 6
  • Forchheim – Paradeplatz 1
  • Fürstenfeldbruck – Dachauer Straße 2
  • Garmisch-Partenkirchen – Am Kurpark 1
  • Lindau – Lindaupark, Kemptener Straße 1
  • Mühldorf – Stadtplatz 34
  • Nördlingen – Schrannenstraße 11
  • Nürnberg –  Mercado, Äußere Bayreuther Straße 80

Berlin:

  • Märkische Zeile, Senftenberger Ring 15-17
  • Spree Center, Hellersdorfer Straße 77

Hessen:

  • Hofheim – Chinonplatz 6-12
  • Limburg – Neumarkt 16

Niedersachsen:

  • Braunschweig – Hutfiltern 5
  • Nordhorn – Hauptstraße 36
  • Peine – Bahnhofstraße 27
  • Wunstorf –  Lange Straße 24

Nordrhein-Westfalen:

  • Lemgo – Mittelstraße 36
  • Menden – Hauptstraße 55
  • Olpe – Kölner Straße 8
  • Unna – Bahnhofstraße 12
  • Warendorf – Münsterstraße 8

Rheinland-Pfalz:

  • Bad Kreuznach – Mannheimer Straße 135
  • Landau – Marktstraße 46
  • Trier – Trier Galerie, Fleischstraße 62-65

Sachsen:

  • Chemnitz – Vita Center, Wladimir-Sagorski-Straße 22
  • Dresden – Altmarkt Galerie, Webergasse 1
  • Halberstadt – Rathauspassage, Kühlinger Straße 37b
  • Leipzig – Paunsdorf-Center, Paunsdorfer Allee 1
  • Riesa – Elbgalerie, Hauptstraße 74-78

Sachsen-Anhalt:

  • Halberstadt -Rathauspassage, Kühlinger Straße 37b
  • Wernigerode – Westernstraße 11-13

Thüringen:

  • Jena – Burgaupark, Keßlerstraße 12
  • Nordhausen – Echte Nordhäuser Marktpassage, Am Pferdemarkt 1
  • Suhl – Shopping Center, Friedrich-König-Straße 12
  • Weimar – Atrium, Friedenstraße 1

Einige der oben genannten Filialen wurden an Thalia verkauft. Ab dem 1. Oktober 2021 gehören die Standorte Chemnitz, Garmisch-Partenkirchen, Halberstadt, Leipzig, Nordhausen, Nürnberg, Potsdam (Jokers), Suhl und Warendorf dann nicht mehr zu Weltbild.

Bildquelle: 360b / Shutterstock.com